Magischer Caumasee: Perle in Flims

Ayca, Mami von 1 Kind (2 Jahre):

Ich habe eine Vorliebe für Bergseen. Und der Caumasee bei Flims im Bündnerland ist mit seinem türkisgrünem Wasser, den gemütlichen Buchten und seiner kleinen, hübschen Insel ein ganz besonders schönes Fleckchen Erde… Ein See der schlicht bezaubert und zum inne halten einlädt. Während unserer Tage im coolen rocksresort in Laax konnten wir auf diesen Ausflug natürlich keinesfalls verzichten.


Caumasee: Die Perle von Flims

Ich liebe, liebe, lieeeebe diesen See. Der Caumasee, auch "Perle von Flims" genannt mit den gemütlichen Buchen, der hübschen Insel in der Mitte des Sees und dem auffallend türkisfarben schimmerndem Wasser wirkt paradiesisch und malerisch zugleich. Wer eimal dort war, findet auch rasch heraus, warum der auf rätoromanisch lautende Caumasee "Lag la Caume" übersetzt "See der Mittagsruhe" bedeutet.

An schönen Bergseen fehlt es uns in der Schweiz wahrlich nicht. Allerdings sind viele davon - insbesondere mit kleinen Kindern - nicht ganz einfach oder dann nur durch eine längere Wanderung zu erreichen . Nicht so Caumasee, so einach kommt Ihr hin:

 

In Flims Waldhaus stehen kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung. Vom rockresort aus hatten wir nur 5 Minuten mit dem Auto.

Wer mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen möchte, kann mit dem Postauto bis zur Haltestelle «Flims, Waldhaus, Caumasee» fahren. Sowohl vom Parkplatz wie auch Bushaltestelle führt ein 10-Minütiger Weg durch den Flimserwald.

Bereits von oben hat man eine perfekte Sicht auf den Caumasee. Dies ist ein beliebter Fotospot bei Tagestouristen. Sobald die Sonne auf den See strahlt, sieht man die perfekte türkise Farbe und kommt aus dem Staunen nicht heraus.

 

Die Standseilbahn führt uns runter auf 997 M.ü.M und gleichzeitig auch direkt zum Eingang des Sees.

Öffnungszeiten
Der Zutritt zum See ist von Mitte Mai – Mitte Oktober von 08:00 – 17:00 Uhr gestattet. Ab Anfang September bis Saisonende ist der Zutritt kostenlos.

 

Eintritt

Erwachsene bezahlen für einen Einzeleintritt CHF 12.-, Kinder von 6-16 Jahre bezahlen CHF 6.-

 

Kostenloser Eintritt dank der Gästekarte:

Mit der Gästekarte bezahlen Erwachsene noch CHF 6.-, Kinder erhalten so kostenlosen Eintritt. Die Gästekarte erhält man bei einem Aufenthalt im rockresort kostenlos dazu.

 

Gut zu Wissen

Bei der LIegewiesen können Liegen (kostenpflichtig – CHF 7.-/Liege) geliehen werden. Auch gibt es einen Kiosk mit Süssigkeiten, Glace etc.


Hunde dürfen bis zum Restaurant dürfen Hunde an der Leine geführt werden, am See sind sie nicht erlaubt.
Das Abspielen lauter Musik, mit Drohnen zu filmen oder zu fotografien wie öffentliches Grillieren ist nicht gestattet. Es gibt eine schöne und offizielle Grillstelle am See, diese darf genutzt werden-

 


Spazierweg
Den Caumasee kann auf einem schönen Uferweg komplett umrundet werden. Immer wieder finden sich Plätzchen und Bänke zum Ausruhen und Geniessen.

 

Egal ob man auf der Liegewiese relaxen will, sich beim Beachvolleyball auspowern, das Gleichgewicht bei einer Runde Stand Up Padeling trainieren oder einfach eine Runde auf dem Pedalo drehen möchte.... Hier gibt es für jeden das passende Angebot. Die Liegewiese ist sehr gross und die Gäste verteilen sich angenehm gut, wer noch ein bisschen mehr Ruhe sucht, sollte sich weit möglichst vom Eingangsbereich entfernen. Tendenziell ist dieser Bereich der am dichtesten "besiedelte".

 

Die Wassertemperaturen bewegen sich im Sommer zwischen 17 und 24°C und bietet die perfekte Abkühlung an warmen Sommertagen.

 

Tipp. Für Kinder sind Badeschuhe empfehlenswert, der Grund ist grobkiesig.

Gastronomie: Gleich beim Eingang findet sich ein Selbstbedienungsrestaurant. Die Aussicht von der Terrasse auf den See ist schlicht fantastisch. Umso mehr, wenn man das Glück hat einen der vorderen Tische zu ergattern. Die Qualität des Essen lässt leider zu wünschen übrig und die Preise sind eher hochpreisig angesiedelt, dies hat unsere Freude am See aber nicht zu schmälern geschafft. Beim nächsten Besuch werden wir uns wohlweislich mit einem guten Pick Nick ausstatten.

 

Spielplatz
Für Kinder ist der grosse Spielplatz auf jeden Fall ein Highlight.

Alles da: Grosse Rutschbahn, Schaukel, Sandkasten, Wippe und ein kleiner Wasserpark lässt jedes Kinderherz höher schlagen. Für unsere Maus (und uns!) war es der perfekte Ort zum Verweilen.

Fazit

Mit der Gefahr, dass ich mich wiederhole: Der Caumasee bietet absolut paradiesische Landschaft, an denen wir uns wohl nie satt sehen können. Das der See im Jahr 2016 zum schönsten Bergsee der Schweiz gewählt wurde, ist mehr wie nachvollziehbar. Das im Sonnenschein in verschiedenen Farbtönen glitzernde Wasser, die himmlische Ruhe, die Möglichkeit in einem Bergsee zu schwimmen... Die perfekte Ergänzung zu einem Aufenthalt in der Region und ein Must Go für alle, die in der Gegend weilen.

 

______________________
Der Aufenthalt erfolgte auf Einladung des rocksresorts. Herzlichen Dank dafür und dass wir Hotel und Region frei von Beeinflugssungsversuchen testen durften. Und für alle, die danach fragen und sich interessieren, gibt's hier auch gleich ein paar Fotos vom Resort: