Detaillierte Bewertung:                         Hotel Alpenrose Lermoos **** 

Danielstrasse 3

A-6631 Lermoos, Tirol/Österreich

www.hotelalpenrose.at



Deine persönliche Hotelbeschreibung

Monika: Bester Kinderclub ever. Eltern können sich erholen. Perfektes Essen, Wellness, Indoor- und Ooutdoor Pool. Saubere Zimmer. Bis ins Detail für Ferien mit Kindern durchdacht. Preis/Leistung stimmt.

Der Blick auf die Zugspitze (höchster Berg Deutschlands) ist wunderbar, das Essen sehr fein, und an Dienstleistungen hat es für Jeden etwas dabei. 


Empfandest Du das Hotel familienfreundlich?

Ein klares JA
Vom Baby bis zum Kleinkind und auch für die Erwachsenen - es hat für jeden etwas dabei.


Zur Anreise

Wie bist Du angereist?
Wir sind mit dem Auto über Lindau-Sonthofen - bzw. Arlberg - angereist. Die Fahrt dauerte ab Zürich ca. 3 Stunden.


Zur Lage des Hotels

Lermoos ist eine Gemeinde mit 1000 Einwohnern und gehört zum Land Tirol. Das Hotel ist umgeben von einem herrlichen Bergpanorama, welches zu Ausflügen und Wanderungen geradezu einlädt. Das Dörfchen ist beschaulich und hat einige kleine Läden. 

Im Winter zieht vor allem das Skigebiet auf dem Grubigstein viele Skifahrer an. Bemerkung: Der Skilift ist quasi (150 m entfernt) vor der Tür! Die Kinderskischule befindet sich exakt vor dem Hotel.

Entfernung zum Dorf, Restaurants etc.
Monika:
 Alles (Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Bergbahnen etc.) ist in Reichweite. Wenn nicht gleich im oder vor dem Hotel, kann man den Shuttlebus gratis benutzen.


Zum Zimmer

Monika: Es stehen verschiedenste Zimmertypen (Familienzimmer, Appartements, Suiten, Luxussuiten, Wellnessuiten) zur Verfügung. Wir hatten ein Zimmer/ Suite mit kompletter Holzausstattung. Es war unglaublich gemütlich und schön. Wie zu Hause, nur mit einem enormen Komfort . Nespressomachine, Fernseher (Flat) in jedem Zimmer. Alle Räume sind sehr grosszügig. Auch das Bad mit Wanne, Dusche, riesigem Waschtisch, Handtücher, Bettwäsche, Duschbad auch für die Kids - alles da, nur die Zahnbürste muss selbst mitgebracht werden.

Positive und negative Eindrücke zu den Zimmern?

Dass das Elternbett quasi im Wohnzimmer auf einer Empore integriert war, war für mich gewöhnungsbedürftig, aber es passte.  

Von: Monika, Mami von 2 Kindern

+ Fragen an Monika


Facts

  • Familienhotel
  • Gut geeignet für Familien mit mehr als 2 Kindern
  • Ab Zürich mit Auto: 3 Stunden
  • Geeignet für Wellness, Ski- und/oder Wanderferien
  • Wellness- & Dpa-Bereich

  • Preis/Leistungsverhältnis: Die Preise sind eher hoch. Aber dank des Ultra-all-in-Konzeptes kommt man am Ende auf seine Kosten.

  • Aus: Schweiz
  • Reisezeit: Winter 2014
  • Verreist als: Familie
  • Mitgereiste Kinder: 2
  • Aufenthaltsdauer: 1 Woche
  • Reiseart: Winterferien

  • Bewertetes Zimmer: Suite mit Doppelbett für die Kids
  • Hotelsterne waren berechtigt: Ja

  • Kinderbetreuung: Ja
  • Betreuter Kindertisch: Ja
  • Kinderdisco: Ja
  • Spielzimmer: Ja
  • Aussenspielplatz: Ja

       Entfernung zu

  • Einkaufsmöglichkeiten: Gehdistanz
  • Skilift: 150 m
  • Kinderskischule: vor Hotel

  • Aussenpool: Ja
  • Kinderpool: Ja
  • Hallenbad: Ja

Kostenlose Serviceangebote: 

Das Hotel betreibt ein sogenanntes "Ultra-All-Inklusive-Paket", welches sehr viele Dienstleistungen beinhaltet.


Meine persönlichen Highlights:

  • Der wunderbare Blick auf die Zugspitze
  • Beste Kinderbetreuug ever
  • Auch bei schlechtem Wetter wird es hier nie langweilig.


Deine persönlichen Ausflugtipps


  • Skifahren - was will man mehr
    15 Bergbahnen, 37 Pistenkilometer, 6 Skihütten, Bergrestaurants, Winterrodelbahn, Funpark

  • Die Zugspitze - höchster Berg Deutschlands - besuchen (5 km Entfernung)


Gastronomie & Service

Monika: Der Restaurantbereich ist mit Holz verkleidet und sehr gemütlich eingerichtet. Es kommt eine angenehme Stimmung auf. 
Morgens, mittags und nachmittags gibt es jeweils ein Buffet. Das Frühstücksbuffet war sehr reichhaltig und abwechslungsreich. Von frischem Obst über Müsli bis hin zum Koch, der einem das Omelett oder die Rühreier frisch vor den Augen zubereitete.


 

Abends gibt es 5-Gang-Wahlmenus, welche nach Belieben zusammengestellt werden können. Am Samstag gibt es jeweils ein Themenbuffet.

Der Service war überaus zuvorkommend und aufmerksam und bemüht, möglichst allen Wünschen nachzukommen.

Gibt es Kindermenüs? Ja - ein Kinderbuffet steht parat

Und einen betreuten Kindertisch? Ja

Ist im Restaurant ein Spielbereich vorhanden? Ja

Wird auf Allergien eingegangen? Ja


Deine persönlichen positiven und negativen Erfahrungen zur Gastronomie:
Einfach alles perfekt: Essen, die Weinkarte, das Ambiente. Wir sind begeistert.



Pool und Unterhaltung

Monika: Mit ganz viel Liebe zum Detail wurde hier an alles gedacht: Ein sehr schöner Poolbereich. Aus dem Piratenland möchte man auch als Erwachsener gar nicht mehr raus. Ein Babypool ist vorhanden. Auch alle anderen Angebote für Kinder - einfach top!!! Und als Elternteil fühlt man sich sehr sicher, da wirklich an so viele kindgerechte Details gedacht wurde.

Liegen sind schön verteilt. Es wird nichts reserviert und es gibt von allem genug.

Abends kann man sich gut an der gemütlichen Bar verweilten, während die Kids bis 21h das Kinderland nicht verlassen möchten.

Wellness

Monika: Der Wellnessbereich ist gigantisch schön, gross und sehr hygienisch und sauber gehalten. Sechs verschiedene Saunen, eine Beauty Lounge und Spa stehen zur Verfügung.

Diverse Beauty-Behandlungen und Massagn können gebucht werden.



Freizeitangebot für Kinder

Monika: Die beste Kinderbetreuung die wir je erlebt haben. Die Betreuer sind sehr motiviert und das Angebot den Altersgruppen entsprechend angepasst. Mit den etwas älteren Kindern werden Ausflüge unternommen, Theatervorführungen mit selbst gemalten Bühnenbildern einstudiert, Gläser bemalt und bepflanzt... Meinte Tochter hat sich beim Kinder-Yoga angemeldet, weil sie das ausprobieren wollte.

 

Der Poolbereich bietet sowohl für die Kleinsten, wie auch für die Grossen etwas. Piratenland, Salzwasserpool, Schwimmpool. 

 

Gibt es eine Kinderbetreuung? Ja, in 3 Altersstufen:

  • Babyclub: 0-2 Jahre
  • Miniclub: 3-11 Jahre
  • Teenyclub: ab 12 Jahre

Öffnungszeiten der Kinderbetreuung?

  • So - Fr: 8 bis 21 Uhr
  • Samstags: 9 bis 21 Uhr
  • Inkl. betreuter Kindertisch beim Nachtessen

Gibt es eine Kinderdisco? Ja
Gibt es ein öffentlich zugängliches Spielzimmer? Ja
Gibt es einen Aussenspielplatz? Ja

 



Weiterempfehlung


Was hast Du an der Anlage besonders geschätzt, was hat Dir nicht gefallen oder was hat Dir gefehlt?


Monika: Die Ich habe nichts zu bemängeln. Diese Tage waren Entspannung pur für uns.


Deine Weiterempfehlung? 
100%