Detaillierte Bewertung:                           Kho Yao Yai Village *** 



Deine persönliche Hotelbeschreibung

Nathalie: Das Koh Yao Yai Village liegt an der Ostküste der gleichnamigen Insel mit Blick Richtung Krabi. Es besteht aus ca. 80 freistehenden Bungalows. 

 

Das Paradies auf Erden! Sehr kinderfreundlichen, sensationelles Essen, grosszügige Bungalows. Sehr gut geeignet für Familien die etwas Ruhe und Erholung und gemeinsame Zeit suchen


Zur Anreise

Die gesamte Reisezeit ab Zürich beträgt ca. 14 Stunden. Es gibt zwei Möglichkeiten nach Phuket zu fliegen:

  • Zürich - Bangkok - Phuket
  • oder dann mit
  • Singapur Airlines über Singapur nach Phuket

Ab Phuket steht ein Transfer zur Verfügung: Auto - Boot - Auto.

Bemerkung: Mit dem Speedboot waren wir ca. 30 Minuten auf dem Meer unterwegs, dann ging es nocheinmal 30 Minuten mit dem Auto über die Insel.


Zur Lage des Hotels

Nathalie: Die Insel ansich ist nicht sehr gross und es gibt hier nur sehr wenig Verkehr. Das Hotel verleiht Automatik-Mopeds (Bemerkung: Die Mopeds werden mit fast leerem Tank vermietet, müssen also zunächst an der nächsten Tankstelle betankt werden. Nach dem Ausflug gibt man sie leergefahren wieder ab. 

Auf der Insel gibt es einige kleinere Supermärkte für Waren des täglichen Bedarfs.

Die Anlage befindet sich direkt am Strand inmitten des Dschungels. Die Insel ist nicht touristisch, es gibt also nicht viel zu tun, ausser zu entspannen und zu geniessen.

Empfehlung von Nathalie, Mami von 2 Kindern &

                          Inhaberin von:


Facts

  • Lage: Direkt am Strand
  • Keine Action, für Ruhe und Erholung geeignet
  • Reisezeit ab Zürich 14 h

Preis/Leistungsverhältnis: Gut


Aus: Schweiz
Reisezeit: Winter 2016
Verreist als: Familie
Mitgereiste Kinder: 2 (7 + 11)
Aufenthaltsdauer: 2 Wochen
Reiseart: Badeurlaub


Zimmer: Seaview Suite
Hotelsterne waren berechtigt: Ja


Kinderbetreuung: Nein

Kinderdisco: Nein
Spielzimmer: Nein

Aussenspielplatz: Nein


Aussenpool: Ja (2)
Kinderpool: Nein


Karte der Robinson-Insel



Deine persönlichen Ausflugtipps

Nathalie: Umbedingt Scooter mieten und die Insel selbständig erkunden! Die Menschen sind super freundlich, die Natur ist grossartig. 


Freizeitangebot für Kinder

Nathalie: Eine Kinderbetreuung/Animation ist nicht vorhanden. Es gibt eine Tauchbasis am südlichen Ende der Insel (im Glow Elixir), Für Kinder ab 12 Jahren gibt es Tauchkurse, man kann biken, schnorcheln, Quadfahren...


Service

Sehr freundlicher Service, allerdings im Thai-Tempo dafür allerliebst.

PS: Das Englisch ist nicht beim gesamten Personal gleich gut.

Der Strand

 

Nathalie: Das absolute Highlight des Yao Yai Village ist der riesige Pool. Das Meer ist während der Ebbe weitestgehend verschwunden, aber der Pool entschädigt in jeder Hinsicht. Während der Flut kann man auch sehr gut im Meer baden.



Gastronomie & Service

Nathalie: Das Frühstück ist international und bietet mit vielen Brotsorten, Kochstation für frische Eierspeisen, Wurst, Käse, Salat und Obst alles, was das Herz begehrt. Abends gibt es die Wahl zwischen einer Speisekarte oder der Teilnahme am sensationellen Buffett, jeden Abend mit echter Thai-Küche und Alternativen (für die Kids). Seafood etc. ist auch immer dabei. 

An einem Abend gab es ein BBQ-Büfett am Strand. Das war zwar doppelt so teuer, aber wirklich aussergewöhnlich gut. Wir haben noch in keiner Anlage so gut gegessen!

 

Das Restaurant ist nicht speziell kinderfreundlich eingerichtet, aber Thailand ist sowieso kinderfreundlich.

Bemerkung: Das Hoteleigene Restaurant war so gut, dass wir nur einmal auswärts gegessen haben.

Dinner mit Seaview
Dinner mit Seaview


Sport, Pool und Unterhaltung

Nathalie: Die Poloanlage ist wunder-wunderschön, insgesamt gibt es zwei Pools, beide Inifinity.

 

Der grosse Pool ist wunderschön mit Poolbar, Liegestühle sind fast immer genügende vorhanden. Der kleine Seaview Pool hat eher wenige Liegestühle.



Zum Zimmer

Nathalie: Es gibt Bungalows in verschiedenen Grössen, die kleineren bestehen aus einem Zimmer, Bad und einer grossen Veranda. Die Sea View Villen haben ein zweites Zimmer und Sitzgelegenheit für 8 Personen im Aussenbereich und eine kleine Küche dazu. Die Zimmer sind an sich gross und gut ausgestattet. Alle Zimmer haben Aussenduschen, ein kleines Highlight. 

Nathalie's Super-Tipp? Sea View Villa 712. Tolle Aussicht und am Rande der Anlage, sehr nahe am Strand.

 



Weiterempfehlung

Begründung Deiner Weiterempfehlung?

Nathalie: Wir haben Ferien im Paradies verbracht

Deine Weiterempfehlung?
96%



Dieses Hotel wurde empfohlen von Nathalie, Mami von 2 Kindern (8 und 12 Jahre) und Inhaber bei:

Euer Online-Reisebüro mit persönlicher Beratung von Müttern für die perfekten Familienferien