Detaillierte Bewertung:                     Reka-Feriendorf Disentis ***

 

Via Acletta, 7180 Disentis/Mustér (CH)

Zur Website



Deine persönliche Ferienwohnungbeschreibung

Natalie: Sehr familienfreundliche Unterkunft mit insgesamt 6 Häusern und einem sehr liebevollen Gastgeber-Ehepaar. Die Wohnungen sind modernen mit grosszügigen Zimmern, einen sep. Raum für Skischuhe und Kinderwagen gibt es im Eingang der Häuser.

Toll ist der feine Brötchenservice. In kurzen Distanzen erreicht man die Bergbahnen. Die Aussicht auf die Bündner Bergwelt kann aus der Wohnung genossen werden.

 

Zwei kleine negative Anmerkungen zur Anlage

Es gibt nur in einem Haus einen Lift und die Häuser sind vierstöckig (unsre Kids waren abends jeweils sehr müde, da wäre ein Lift ein schöner Luxus gewesen). Das Wasser im Hallenbad ist ziemlich frisch.

 

Alles in allem waren dies jedoch super schöne und erholsame Ferirn mit tollem Kinderprogramm.


Zur Anreise

Wie bist Du angereist?
Natailie:
 Wir sind mit dem Auto via Chur nach Disentis angereist. 


Zur Lage

Natalie: Das Deka-Feriendorf befindet sich an guter Lage in der Bündner Bergwelt und eignet sich gut als Ausgangspunkt für Wanderungen oder zum Skifahren. Der Kinderskilift und die Skischule  befindet sich neben der Anlage. Zur Gondelbahn kann man mit den Skiern runterfahren. Die Talabfahrt bis zum Rekadorf ist vor allem für gute Skifahrer geeignet.

Von: Natalie, Mami von 2 Kindern

+ Fragen an Natalie


Facts

  • Ferienwohnungen (ohne Verpflegungsmöglichkeit)
  • Ski- und Wanderferien
  • Kinderskischule bei Anlage
  • Wohnungen bis 10 Pers. vorhanden
  • Nahe ÖV gelegen

Preis/Leistung: Sehr gut


  • Aus: Schweiz
  • Reisezeit: Winter 2017
  • Verreist als: Familie
  • Mitgereiste Kinder: 3
  • Aufenthaltsdauer: 7 Tage
  • Reiseart: Winterferien

  • Wohnung: 2 Zimmer
  • Hotelsterne waren berechtigt: Ja

  • Kinderbetreuung: Ja
  • Spielzimmer: Ja
  • Aussenspielplatz: Ja

  • Aussenpool: Nein
  • Hallenbad: Ja


Zur Ferienwohnung

Natalie: Der Zustand der Wohnung ist top, sie sind gross, modern und alles ist sehr sauber. 

 

Hochstühle, Kinderwagen, zusätzliche Betten, Rückentragen, Schlitten etc. können vor Ort bezogen werden, was  sehr praktisch ist. So muss man vor allem mit kleinen Kindern nicht den halben Haushalt mit in die Ferien schleppen.

Mein Tipp:

Küchenhandtücher und Bettwäsche ist vorhanden, Frottétücher müssen mitgebracht werden.

Natalie's Ausflugtipps

Natalie: Der Schlittenweg in Sedrun ist toll.


Gastronomie & Service

Natalie: Im Reka-Feriendorf selber werden keine Mahlzeiten angeboten. Es gibt aber einen sehr leckeren Brötchen-Service fürs Frühstück.

 

Meine Restaurant-Tips:

  • Das Restaurant in Surselva in Disentis.
  • Bahnfahrt (kostenlos) zum Oberlaufs - dort gibt es im Restaurant Hospiz sehr feines Essen.


Freizeitangebot für Kinder

Natalie: Das Rekalinoprogramm unterteilt in drei Altersgruppen und ist schlicht toll gemacht für die Kinder.

 

Ein gut ausgestattetes Spielzimmer für Kinder und ein Jugendraum stehen zur Verfügung. Im Aussenbereich findet man einen einen tollen Spielplatz.

 

Es gibt ein Hallenbad mit separatem Kinderbecken, das Wasser ist aber ziemlich frisch. Ach ja, und zum Kennenlernen der anderen Familien wird im Sommer einmal pro Woche ein gemeinschaftlicher Grillabend veranstaltet.

 

Im Dorf gibt es viele Unternehmensmöglichkeiten wie Tennis, Badminton, eine Kletterhalle, Eislaufen, und auch ein grosses, öffentliches Hallenbad:

Öffentliches Hallenbad im Dorf
Öffentliches Hallenbad im Dorf

Ein Geheimtipp:

Eine tolle Familienwanderung zu den 40 Miniatur-Wasser-rädern beim kleinen Bergdorf Claveniev; ganz in der Nähe vom Reka Feriendorf.



Weiterempfehlung

Begründung Deiner Weiterempfehlung?

 

 

 

Natalie: Perfekt für unkomplizierte Familienferien in der Schweiz mit guter Preis-Leistung. 

Deine Weiterempfehlung?
100%