Detaillierte Bewertung:                         Ferienhof Jehle



 

Nelli, Mami von einem Mädchen (1.5 Jahre):

"Wir haben die Gelegenheit ergriffen und die Pfingstwoche in Deggenhausertal auf einem familienfreundlichen Ferienhof verbracht. Bereits wenige Minuten nach Ankunft fühlten wir uns rundum versorgt und heimelig. "

 

 

Deine persönliche Beschreibung

Nelly: Ein familienfreundliches Fleckchen Erde, klein und fein. Auf dem Hof gibt es unkomplizierte Ferienwohnungen in verschiedenen Grössen, ausgestattet mit allem was man so braucht für einenUrlaub mit kleinen Kindern.

 

Für Kinder bis ca. 9 Jahre ist es ein Paradies. Die Kinder kann man getrost laufen und frei spielen lassen, da der Hof wunderbar abgelegen ist. Es gibt einen grossen Spielplatz, viele Tiere zum streicheln und füttern: Geissli, Kaninchen, Meerschweinchen, Katzen und 12 Ponys. Auf den Ponys können die Kinder morgens und abends kostenos reiten, auf Wunsch sind Reitstunden möglich.

 

Tipp: Gummistiefel einpacken und einen Helm für kleine Reiter.

 


Zur Lage des Hofs

Die Ferienlandschaft Deggenhausertal ist wahrlich ein kleines Naturparadies. Nicht umsonst wird das Deggenhausertal auch das „Tal der Liebe“ genannt. Inmitten der herrlichen Landschaft von Deggenhausertal liegt der ehemalige Bauernhof, der heute von Familie Jehle als Ferienhof betrieben wird, etwas abgelegen auf einem Berg mit richtig schöner Aussicht.

Für alle Unternehmungslustigen ist die Lage des Ferienhof Jehle optimal. Abgelegen und doch sehr zentral, können innerhalb von 20 Autominuten sehr viele Freizeitaktivitäten erreicht werden. Im Sommer bietet der nah gelegene Bodensee vielfältige Möglichkeiten für Ausflüge und Sonnenbaden (Ravensburger Spieleland, Affenberg Salem, Therme...).

 

Und im Winter
Und auch während der Winterzeit muss sich der Ferienhof Jehle nicht verstecken. Das höchste Gebiet im Deggenhausertal liegt auf 840 Meter und präsentiert bis zu 15 km Langlauf-Loipen und Schlittenbahnen. 

 

Von: Nelly,
Mami von 1 Kind

 + Fragen


Facts

  • Hof mit Reitmöglichkeiten
  • Ferienwohnungen
  • Selbstversorgung
  • Spielzimmer und Spielplatz
  • Kostenloses Ponyreiten
  • Streichelgehege
  • Spielmöglichkeiten für Kinder jeden Alters
  • Gute Lage für Ausflugsziele

 


  • Aus: Schweiz
  • Reisezeit: Frühling 2018
  • Verreist als: Familie
  • Mitgereiste Kinder: 1 (2)
  • Aufenthaltsdauer: 5 Tage
  • Reiseart: Pfingstferien

Preisbeispiel

Für die Pfingstwoche gilt die Kategorie II: Die Ferienwohnung für 3 Personen kostet ab Euro 72.- pro Tag (jede weitere Personen bezahlt Euro 5 pro Tag). Es werden einmalige Nebenkosten von Euro 42.- pro Aufenthalt verrechnet. In der Nebensaison gibt es das gleiche Angebot ab Euro 50.- pro Tag.

Zur Preisliste des Hofs...
Die Preise sind ohne Gewähr.

Mein Tipp:
Rechtzeitig buchen, vor allem während der deutschen Ferien und an Feiertagen ist der Ferienhof sehr gut gebucht.

 


  • Zimmer: Apartement; 3.5 Zi
  • Hotelsterne sind berechtigt: -

  • Kinderbetreuung: Nein
  • Betreuter Kindertisch: Nein
  • Spielzimmer: Ja
  • Aussenspielplatz: Ja

       Entfernung zu

  • Einkaufen: 4 km
  • Friedrichshafen: 30 Minuten
  • Ravensburger Spieleland: 20 Fahrminuten
  • Wanderungen: Ab Hof

 



Anreise

Schon die Anreise bietet ein erstes kleines Abenteuer. Aus der Schweiz kommend haben wir die Fähre (Kosten: 14 €) von Konstanz nach Meersburg genommen. Fahrzeiten: Alle 10 bis 15 Minuten ab dem Hafen Konstanz.

 

Als Alternative gibt es die Option westlich den See zu umfahren. Die 20-minütige Weiterfahrt bis zum Hof ist sehr idyllisch. Hier wurde wohl auch die Redewendung von „wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen“ erfunden.   

 

Tipps:

  • Auf dem Weg gibt es je nach Saison viele Höfe die frischest Obst, Gemüse etc. ab Hof anbieten. Wir machen Halt beim Haslacher Hof in Markdorf, um die ersten frischen Erdbeeren zu kaufen.
  • Eine Pause/Besuch in Meersburg und Konstanz ist sehr zu empfehlen.
  • Da die ÖV Anbindung zum Hof und innerhalb des Deggenhausertal nicht gut ausgebaut ist, empfehlen wir mit dem Auto anzureisen.


Für Kinder

Natürlich gibt es keine Wettergarantie. Dank einem liebevoll gestalteten Kinderbereichen ist trotz Regenwetter für Unterhaltung gesorgt. Es gibt eine Spielscheune, im Aussenbereich einen grosen Spielplatz und eine Menge  Tiere zum streicheln und füttern. Auf den Ponys können die Kinder morgens und abends reiten. Die Eltern satteln und führen selbständig. Auf Wunsch (evtl. gegen Voranmeldung) sind auch Reitstunden möglich. Eine Übersicht, was auf dem Hof alles erlebt werden kann:

  • Tägliches, kostenloses Ponyreiten
  • Reitstunden können dazu gebucht werden
  • Grosser Fuhrpark mit Fahrzeugen für Kinder von Klein bis Gross
  • Spielplatz mit Rutschen, Schaukeln, Wippen, Sandkasten …
  • Fussballplatz, grosses Trampolin
  • Streichelzoo mit Kaninchen und Ziegen
  • Innenraum mit Tischkicker, Billard, Tischtennis
  • Separater Bereich für die Kleinen in der Scheune. Hier gibt es ein Bällebad und verschiedenste Spielsachen.

 

  • Gut zu wissen:
    Der Ferienhof wird jährlich ausgebaut und vor allem für die kleinen Gäste mit neuen Ideen erweitert. Durch diese Bauarbeiten kann es an einigen Stellen, vor allem bei Regen, matschig und nass sein. Es macht Sinn, Gummistiefel und festes Schuhwerk mitzunehmen.

  • Tipp:
    Auf dem grossen Spielplatz können die Kleinen toben und die Eltern nebenan unter dem Pavillon ihren Kaffee oder nette Gespräche mit anderen Eltern geniessen. Bei Regen oder kühlen Temperaturen gibt es die Möglichkeit, in der Holzblockhütte gemeinsam Zeit zu verbringen. 


Apartment

 

Zum Ferienhof Jehle gehören zwei Häuser(Haus Ingo und Haus Annemarie) mit jeweils 13 Apartments mit Grössen von 60 – 85 m2. Jedes Apartment bietet eine wunderschöne Sicht auf den Bodensee und ist mit einer Terrasse oder einem Balkon ausgestattet. Die Innenausstattung der Wohnungen lässt nichts aus und ist geschmackvoll und mit hochwertigen Möbeln ausgestattet. Für grosse und kleine Gäste bietet die Küche alle Utensilien. Wickeltisch, Kinderbetten und Kinderhochstühle gehören zur Standardausstattung. Im Haus gibt es auh einen Waschraum mit Wachmaschine und Trockner.

Wir waren im Apartment 1b im EG untergebracht, welches wir auch sehr empfehlen können.
Die Wohnung ist sehr ruhig und etwas abseits gelegen. Die Sicht reicht hier vom Bodensee bis zu den Alpen.

Zu unserem Apartment gehören zwei Schlafzimmer - eines mit einem Doppel- und Kinderbettchen für uns, das andere mit zwei Einzelbetten, die wir nicht benötigten.
Im Wohnbereich sind eine Einbauküche und der Speisebereich mit Couch und Tisch miteinander verbunden. Dieser grosszügige Bereich hat uns vor allem mit der Kleinen viel Platz zum Spielen und Bewegen geboten.

 

 

 Gut zu Wissen:

  • Familie Jehle bietet täglichen Brötchenservice (ausser an Sonn- und Feiertagen).
  • Handtücher, Putzmittel und Küchentücher sind ausreichend vorhanden.

    Zur Übersicht der Unterkünfte...


Ausflugstipps

Es ist wirklich unglaublich, wie viele, tolle Freizeitmöglichkeiten im Umkreis von 20 km gemacht werden können. Wir könnten Wochen, Monate… hier verbringen, um alle Aktivitäten zu testen. Da wir die Natur lieben und was Altersgerechtes für unsere Kleine auswählen wollen, haben wir uns für diese Aktivitäten entschieden:

    
Affenberg Salem (ca. 20 Autominuten)

Affenberg Salem ist Deutschlands grösstes Affenfreigehege. Hier können sich auf über 20ha Waldgebiet über 200 Berberaffen frei bewegen. Wir haben auf usnerem Rundgang sehr viele Affen und auch Affenbabies hautnah erleben dürfen. Ein tolles Erlebnis für unsere Kleine war vor allem die Fütterung der Affen mit Popcorn direkt aus der Hand. Bei einem abschliessenden Spaziergang entlang dem Weiher können wir sehr beeindruckende Beobachtungen machen und Storchenkolonien, Damwild, Karpfen und Wasservögel hautnah erleben.
Gut zu Wissen:

  • Der Aufenthalt direkt im Park kann auf Gute zwei Stunden eingeplant werden
  • Der Eintritt liegt bei 9 €/ Erwachsene und 6 € Kinder (6-15 Jahren)

Pony-Reiten auf dem Ferienhof

Wieso wegfahren, wenn das Highlight vor der Haustüre liegt? Nach einer kurzen Einführung sitzt unsere Kleine schon auf dem Rücken vom kleinsten Pony und kann es kaum erwarten, die schöne Strecke am Wald entlang zu reiten. Die Ponys sind sehr friedlich und sind es gewohnt, Kinder um sich herum zu haben.

Schaukelweg

Ganz besonders süss ist der Schaukelweg. Dieser lustige Rundwanderweg, ca. 5 km lang, befindet sich keine fünf Fahrminuten vom Hof entfernt, insgesamt gibt es hier 14 verschiedene Schaukelmöglichkeiten zum ausprobieren. Besonders die Reifenschaukel und die Muldenschaukel haben es unseren Kindern angetan.

 

Aussichtspunkt "Höchsten"
mit Mundartweg und Promipfad (7 Autominuten)

Wir bilden uns weiter und lernen auf dem ca. 1 km langen Rundweg schwäbisch-alemannische Ausdrücke. Empfehlenswert ist auch der Besuch des Kräutergartens. Ein Highlight ist die Sicht auf den Bodensee mit der dahinter liegenden Alpenkette, welche wir, aufgrund des bescheidenen Wetters, lediglich auf Bildern gesehen haben.

 

Freizeitparks & Co.

Beeindruckend sind vor allem die vielen Freizeitparks, die hier in der Nähe liegen: Wild- und Freizeitpark in Allensbach, Abenteuerland Immenstaad, Connyland Lipperswil CH, Insel Mainau, Sealife Konstanz uvm. Naturliebhaber werden hier von Kopf bis Fuss verwöhnt mit Angeln, Radfahren, Reiten, Skaten, Klettern, Golfen, Wandern…

 

Baden am Bodensee

Je nach Wetterlage gibt es die Möglichkeit, im Bodensee zu baden oder Frei-, Thermal- oder Schwimmbäder zu besuchen. Das Aquatal Hallenbad im Ortsteil Wittenhofen (5 Autominuten) ist mit seinem Kinder- und Wellnessbereich perfekt für Familien. Wunderschön ist es auch in Meersburg:



Weiterempfehlung

Nelly: Von uns gibts eine ganz klare 100%ige Weiterempfehlung. Der Service und alle Aktivitäten, die Familie Jehle anbietet, sind unglaublich vielfältig und auch allesamt im Preis enthalten. Die Apartments sind wunderbar ausgestattet und sehr sauber. Die idyllische Lage des Hofs ist schlicht bezaubernd und Dank der Nähe zu möglichen Attraktionen ansprechend für jedes Alter geeignet. Besonders aufgefallen ist uns, dass die Besitzer sehr bemüht sind, ihren kleinen Gästen jeden Wunsch von den Augen abzulesen. Durch ein vielfältiges Spielangebot verschafft die Gastgeberfamilie auch den Eltern entspannte Ferien. Der Ferienhof Jehle ist definitiv ein Ort, an dem Kinder sein können, wie sie sind.

 

Deine Weiterempfehlung? 
100%