Detaillierte Bewertung:                         Kinderhotel Oberjoch ****

 

 

Am Prinzenwald 4
87541 Bad Hindelang, Allgäu/Deutschland

Zur Website   




Deine persönliche Beschreibung

Madeleine: Wir waren schon einige Male im Oberjoch: Das perfekte Familienhotel für alle.Das Personal ist durchwegs freundlich und hilfsbereit, das Hotel stilvoll und trotzdem unkompliziert und entspannt. Inklusive tollem Wellness-Bereich (teilweise bis Mitternacht geöffnet), das Essen schmeckt wunderbar (unkompliziertes Buffet). Alles vom Feinsten.

Das Hotel ist nicht günstig, aber man erhält sehr vieles für den Preis. Preis/Leistung stimmen hier auf jeden Fall.


Zur Anreise

Wir sind mit dem Auto angereist. Die gesamte Anreise ab Zürich hat 2.5 bis 3 Stunden gedauert. Wir sind Überland gefahren, weil die Landschaft hier so wunderschön ist.
Wichtig: Autobahn-Vignette nicht vergessen.


Zur Lage

Madeleine: Das Hotel befindet sich auf 1'300 Metern. Die Lage ist wunderbar: Die Umgebung ist ruhig, das Bergpanorama wunderschön.

Das Dorf ist gut zu Fuss erreichbar, ein Spielplatz ist in unmittelbarer Nähe.

Hier gibt es Restaurants und ein kleines Geschäft. Innerhalb 2 Autominuten erreicht man das Tannheimertal.

 

Bei Winterferien

Skilift/Sesselbahn sind nur in wenigen Gehminuten erreichbar. Es steht auch ein kostenloser Shuttle-Bus zur Verfügung.

Von: Madeleine, Mami von 5 Kindern

E-Mail an Madeleine


Facts

  • Wander- oder Skiferien
  • Familienhotel
  • Indoor- und Outdoorpool
  • 2.5 Fahrstunden ab Zürich

  • Preis/Leistung: Sehr gut

  • Aus: Schweiz
  • Reisezeit: Frühjahr 2016
  • Verreist als: Familie
  • Mitgereiste Kinder: 5
  • Aufenthaltsdauer: 3-5 Tage

Distanzen

  • Einkaufsmöglichkeiten
    Gehdistanz
  • Sesselbahn: Gehdistanz

  • Bewertete Unterkunft: Familienzimmer

  • Kinderbetreuung: Ja
  • Kinderdisco: Ja
  • Spielzimmer: Ja
  • Aussenspielplatz: Ja

  • Indoor-Pool: Ja, beheizt
  • Outdoor-Pool: Ja, beheizt


Gastronomie

Madeleine: Es gibt 2 Hauptrestaurantes die trotz der Grösse schön unterteilt wirken. So erscheint es nie zu laut oder zu voll. In jedem Restaurant gibt es auch Spielbereiche. Das ist top, so konnten wir schön in Ruhe essen und geniessen.

Hungern muss man hier wirklich nie: Nach dem tollen Frühtücksbuffet (mit offener Zubereitung und täglicher Abwechselung) folgt das Mittagsbuffet und direkt im Anschluss geht es zum Nachmittagssnack.
Abends steht dann das Abendbuffet mit tollem Salatbuffet bereit. Auch für Vegetarier gibt es eine grosse Auswahl.

Toll auch immer ein extra Kinderbuffet für die Kleinen.
Ausser der alkoholischen Getränken ist alles Inklusive.

 

Gibt es Kindermenüs?: Ja

Und einen betreuten Kindertisch: Ja


Meine Super-Tipp's

  • Der Tisch 2006 befindet sich direkt neben dem Spielbereich.
  • Vor dem Mittagessen anreisen und die Abreise erst auf nach dem Mittagessen einplanen...

Zum Zimmer

Madeleine: Für uns mit 5 Kindern haben wir das Familienzimmer "Ice" gebucht, es war top und ich würde es sofort und ohne Einschränkung weiter empfehlen. Es umfasst ca. 80m2, hat zwei Badezimmer, 3 separate Schlafzimmer und ein Wohnzimmer, begehbarer Kleiderschrank... Alles sehr schön, gepflegt, sauber und in den Farben grün und Holz gehalten.

Der grosse Balkon mit tollem Ausblick hat uns gut gefallen. Kühlschrank, Mikrowelle, Wasserkocher etc.: alles vorhanden. Auch bezüglich Kinderausstattung ist alles vorhanden: Feuchttücher, Kinderbademantel, Windeleimer, Kloring...

 

Top
Von der Getränkestationen kann man sich 24 Stunden die Getränke mit aufs Zimmer nehmen.


Service allgemein

Madeleine: Neben dem tollen Empfang mit netter Begrüssung und Vorstellung des Hotels haben alle Mitarbeiter den Kids und Eltern stets zugelächelt.
Die tägliche Zimmerreingung ist unauffällig und gründlich.
Der Chef machts vor und ist sich auch nicht zu schade, mal einen runtergefallenen Becher aufzuheben.



Für die Kinder

Madeleine: Die Betreuung der Kinder ist nicht mehr zu toppen: Von 8.30 - 21.30 h unterteilt in verschiedene Altersgruppen:

  • 1 - 3 Jahre
  • 3 - 6 Jahre
  • 6-10 Jahre und
  • über 10 Jahre

Im betreuten Abenteuerclub gibt es ein tägliches, vielseitiges Programm. Daneben gibt es ein Spielzimmer, einen Aussenspielplatz und eine Kletterwand, auch einen Bauernhofbereich mit Tieren zum Streicheln.  Alles in allem - ein Paradies! Toll ist auch, dass alles für Kinder vorbereitet ist. Buffet und Toiletten sind der Kindergrösse angepasst.

 

Gibt es einen betreuten Kindertisch? Kerstin: Ja

Wir auf Allergien eingegangen? Ja

Schwimmbad

Es gibt ein grosses Schwimmbad mit Innen- und Aussenpool - beide angenehm warm/beheizt und mit Deutschlands längster Wasserrutsche. Vor dem Aussenpool stehen auch genügend Liegestühle bereit.

Der Kinderpool ist in Form eines Bauernhofes erstellt.

Gut zu wissen: Kinderschwimmkurs
Falls gewünscht können auch Kinder-Schwimmkurse belegt werden.



Wellness- und Sportbereich

Madeleine: Der Wellness-Bereich ist wunderschön. Es gibt viele Panorama-Saunen. Bis zu 92°C herrscht in der Finnischen Sauna.
Die Sauna hat einen direkten Zugang zum Schwimmbad, sie ist so gestaltet (höher angebrachte Türgriffe), dass Kinder nicht selber hineinkommen können.

Es gibt auch die Möglichkeit an einem der vielen Sportprogramm (Yoga, Fitness, Meditation etc. ) teilzunehmen. Ich habe vor allem den Corsstrainer genossen. 2x in der Woche gibt es auch eine Abendsauna-Bar.

 

Mein Tipp: Ab 20 Uhr ist jeweils Kinder-Show. Das ist die beste Zeit für Sauna und Schwimmbad!

Madeleine's Ausflugstipps

  • Einen Ausflug wert ist die Alpsee-Bergwelt in Immenstand (ca. 30 Minuten entfernt)
  • Rodelbahn AlpseeCoaster. Hier kann man auch im Winter mit dem Coaster den Berg runterflitzen.
  • Spaziergang zum Dirndl-Laden. Nur 5 Gehminuten vom Hotel entfernt.


Weiterempfehlung

Begründung?

Madeleine: Ein unschlagbar vielfältiges Kidnerparadies, top Essen und auch für Eltern ein Rundum-Wohlfühl- und Relaxprogramm. wir freuen uns schon aufs nächste Jahr.

Deine Weiterempfehlung?
99%