Detaillierte Bewertung:                         Seehotel am Neuklostersee ****



Deine persönliche Beschreibung

Marla: Hier stimmt einfach alles. Ein kleines, verspieltes Ensemble mit architektonischem Flair an schönem See. Insgesamt stehen 23 Zimmer und Suiten sowie drei Ferienhäuser zur Verfügung, die von Kunst und Design geprägt sind.

Ein Hotel mit viel Charme, einer grandiosen Küche und tollem Service. Wir wurden sehr herzliche begrüsst, man fühlt sich hier gleich wie daheim.


Zur Lage des Hotels

Das Hotel liegt in einer waldreichen Seenlandschaft in der es viele Rad- und Wandermöglichkeiten gibt, Wassersportmöglichkeiten stehen zur Verfügung.

Die Umgebung ist wunderschön, besonders der Garten mit seinen kleinen Nischen, den herrlichen Bäumen und der Bootsanlegestelle haben es uns angetan.


Mein Lieblingsplatz im Hotel
Der Speiseraum mit dem offenen Kaminund war mein Highlight.

Von: Marla, Mami von 2 Kindern

 

 + Fragen


Facts

  • Familienfreundlches Hotel mit architektonischem Flair
  • Zimmer, Suiten und drei Ferienhäuser
  • Direkt am See gelegen
  • Keine Kinderbetreuung, Babysitter buchbar
  • Hunde erlaubt

Preisbeispiel

In der Nebensaison zahlen 2 Erwachsene mit 2 Kindern in der Maisonette-Suiten ab 275 Euro/Nacht inkl. Frühstück und in der Hauptsaison ab 290 Euro/Nacht inkl. Frühstück.

Preise ohne Gewähr.


  • Aus: Schweiz
  • Reisezeit: Sommer 2017
  • Verreist als: Familie
  • Mitgereiste Kinder: 2 (2+5)
  • Aufenthaltsdauer: 5 Tage

  • Zimmer: Suite 19
  • Hotelsterne waren berechtigt: Ja

  • Kinderbetreuung: Nein
  • Betreuter Kindertisch: Nein
  • Spielzimmer: Ja
  • Aussenspielplatz: Ja

       Entfernung zu

  • See: Wenige Gehminuten
  • Hamburg: ca. 150 km
  • Flughafen Berlin: 240 km


Zum Zimmer

Marla: Wir wohnten der Suite 19 die Platz für insgesamt fünf Personen bietet. 

Mein Tipp: Für Familien eignen sich die drei (klein aber fein mit je 40 m2) Ferienhäuser mit eigener Kochnische.


Gastronomie

Marla: Das Essen schmeckt durchgehend hervorragen. Nachmittags kann ich den selbstgebackenen Kuchen wärmstens empfehlen. Abends kann man schön beim Barolo auf der Terrasse oder im Wintergarten sitzen und den Tag ausklingen lassen.

Bemerkung der Redaktion: Im Guide Michelin 2017 wurde das Hotelrestaurant "Allesisstgut" mit einem "Bib Gourmand" ausgezeichnet!


Service

Die Mitarbeiter hier schaffen es, die Balance zwischen hohem Niveau und einer gewissen Erdverbundenheit zu wahren, hier wird für das perfekte Wohlfühlgesamtpaket gesorgt.

Für die Kinder

Der See mit privatem Sandstrand und Spielplatz besticht bei gutem Wetter. Auch im Erlebnis-Turm gibt es auch jede Menge zu tun.  Auf dem Gelände laufen Gänse, Schafe und Katzen frei herum und lassen sich auch gern streicheln. Auf dem nahegelegenen Pferdehof kann man auf den hoteleigenen Pferden reiten.

Schwimmen

In der Badescheune gibt es einen beheizten 6 x 11 Meter langen Innenpool, den auch Kinder bis 17 Uhr nutzen dürfen. Wunderschön ist hier vor allem der offene Kamin mit grossem Fenster, welches den Blick in den Wald öffnet. Ein kleiner, privater Sandstrand mit Strandkörben und Bootssteg steht am See zur Verfügung.



Wellness

In der Badescheune gibt es einen Pool, im Wohfühlhaus Saunen, eine Ruheraum und einen Saunagarten. Massagen, Bäder, Kosmetik- und Ayurveda-Anwendungen können dazu gebucht werden. Der offene Kamin läd zum verweilen ein. Vor 17 Uhr dürfen sich auch Kinder in gekennzeichneten Bereichen aufhalten.

 

Sport & Unterhaltung

Segeln, Surfen, Standup-Paddling, Reiten, Tennis, Golfen... Alles möglich.



Weiterempfehlung

Marla: Pure Erholung für Geist und Körper und das für die gesamte Familie. Die Unterkunft, der Service, das Essen, das Badehaus, das Kinderhotel, der Garten, ... alles perfekt. Wir kommen wieder.

 

 

Deine Weiterempfehlung? 
100%