Detaillierte Bewertung:                       Ikaros Beach Luxury Resort ***** 

Malia

70007 Malia

Zur Website



Deine persönliche Hotelbeschreibung

Sibille: Die Anlage, in der das Hotel liegt, ist zeitlos und sehr gepflegt. Sie liegt direkt am Meer. Obwohl das Hotel recht gross ist, fällt dies nicht auf, da die Anlage wie ein kleines Dorf konzipiert ist. Der Garten entlang den Wegen ist schön angelegt - überall blühte der Hibiskus in verschiedenen Farben.
Das Hotel verfügt über Bungalows, welche auf max. zwei Stockwerke verteilt sind. Für Kinder ab 3 Jahre gibt es einen Miniclub, die tägliche Minidisco darf nicht fehlen. Das Personal ist jederzeit freundlich und hilfsbereit. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.


Zur Anreise

Sibille: Die gesamte Reisezeit ab Flughafen Basel bis zum Hotel hat 5 Stunden gedauert.

In Griechenland haben wir ein günstiges Auto mit Kindersitzen gemietet (bei Anna Cars). Die Fahrt vom Flughafen Heraklion bis zum Hotel (Malia) hat ca. 30 Minuten gedauert.

Empfehlung von Sibille, Mami von 2 Kindern (2+4)


Facts

  • Lage: Direkt am Strand
  • Keine grosse Action
  • Klima: Im Oktober noch gut zum Baden geeignet.

Preis/Leistungsverhältnis: Sehr gut


Aus: Schweiz
Reisezeit: Herbst 2015
Verreist als: Familie
Mitgereiste Kinder: 2
Aufenthaltsdauer: 1 Woche
Reiseart: Badeurlaub


Bewertetes Zimmer: Deluxe Bungalow
Hotelsterne waren berechtigt: Ja


Kinderbetreuung: Ja

Kinderdisco: Ja
Spielzimmer: Nein

Aussenspielplatz: Ja


Entfernung
Strand: Gehdistanz, direkt beim Hotel
Flughafen: Fahrdauer ca. 30 Minuten

Nächste Ortschaft: Malia, Gehdistanz


Aussenpool: Ja, mehrere
Kinderpool: Ja



Zur Lage des Hotels

Sibille: Das Resort befindet sich in Malia und ist im Norden der Insel Kreta gelegen. Es liegt direkt am hoteleigenen Strand. Malia und auch die umliegenden "Städtchen" sind klassische Touristenorte, nicht unbedingt hübsch... hier reihen sich Geschäfte an Geschäfte. Malia ist ideal um abends noch etwas auswärts trinken zu gehen.
Heraklion wie auch Agios Nikolaos sind in ca. 30 Fahrminuten zu erreichen und sehr empfehlenswert.

Negatives zur Lage:
Mir war die Umgebung fast etwas zu touristisch, aber das ist Geschmackssache. Es gibt sehr schöne Ausflugsziele im Osten und Westen der Insel, der Weg mit den Kindern war mir aber zu weit (ca. 3 Stunden Autofahrt)
.

Sibille's Ausflugstipps:

  • Heraklion
  • Knossos
  • Agios
  • Nikolaos
  • Höhle des Zeus
Eingang zur Höhle des Zeus
Eingang zur Höhle des Zeus


Der Strand

Sibille: Das Hotel verfügt über zwei hoteleigene Sandstrände: Der grössere verfügt über viele Liegestühle und Sonnenschirme (kostenlos), der kleine bietet Platz für lediglich ca. 10 Liegestühle. Der kleinere ist sehr lauschig und befindet sich direkt unter dem Kinderpool.

Am Strand gibt es auch eine Dusche und Toilette. Die Strandtücher darf man jeden Tag umtauschen.

Mein Tipp

Wenn das Meer ruhig ist, sollte man unbedingt mal um den Felsen herum schnorcheln, auf dem das Hotel gebaut ist. Wir waren erstaunt, wieviele verschiedene Fischarten es zu sehen gab.

 



Gastronomie & Service

Sibille: Im Resort gibt es mehrere Restaurants: Das Hauptrestaurant bietet jeden Tag ein wechselndes Buffet. Dieses war sehr frisch und schön präsentiert. Für Kinder hatte es eine spezielle Ecke mit Spaghetti, Pommes etc... dies war stets das selbe. Qualität des Essens war OK... Super war, dass es in allen Restaurants reichlich Hochstühle gab, und überall spezielle Kinderteller.

Das Personal hat Freude an den Kindern zu haben, das spürt man.

 

Die übrigen Restaurants sind à la carte-Restaurants und allesamt sehr fein.

 

Service: Das Personal ist durchwegs sehr freundlich und hilfsbereit, vor allem im Hauptrestaurant haben wir uns sehr wohl gefühlt.



Sport, Pool und Unterhaltung

Sibille: Es gibt mehrere Pools, welche alle sehr gepflegt und sauber sind. Für die Kinder gibt es auch eine grosse Poolanlage mit Rutschbahnen, Wasserfällen etc. Das Ganze in verschiedensten Wassertiefen.

Liegestühle und Sonnenschirme können hier kostenlos bezogen werden.

 

Positiv: Die Poolanlagen sind gut verteilt auf der Anlage, so dass sich niemand gestört fühlen muss.

Der Private Pool
Der Private Pool

Sibille: Das Sportprogramm für die Erwachsenen ist eher rar. Aber ich glaube es gibt die Möglichkeit für Tenniskurse.

Der Wellnessbereich ist sehr, sehr schön. Es gibt sehr viele Angebote mit super fairem Preis-Leistungsverhältnis.

 

Jeweils abends gibt es ein Abendprogramm mit Live Shows, Musik, Karaoke, Tanzaufführungen etc.



Freizeitangebot für Kinder

Sibille: Es gibt einen tollen Kinderpoolbereich mit Rutschbahnen und Wasserspielzeug.

 

Für Kinder ab 3 Jahren gibt es zudem einen Miniclub. Die Betreuerinnen scheinen sehr herzlich und nett und sprechen auch alle deutsch. Die Räumlichkeiten sind herzig, ordentlich und sauber eingerichtet. Meine Kinder liebten die tägliche Minidisco abends.



Zum Zimmer

Sibille: Die Zimmer sind sehr sauber und zweckmässig eingerichtet. Es gibt einen Kühlschrank, Safe, Kleiderschrank, sie sind allerdings eher dunkel und verfügen über wenig Tageslicht. Da wir uns selten im Zimmer aufgehalten haben, war uns das egal. Jedes Zimmer verfügt über eine Terrasse oder einen Balkon - beides ist wirklich sehr hübsch mit wunderbarer Aussicht.

 

Mein Super-Tipp:
Wir haben ein Deluxe Bungalow gemietet. Dieses verfügt über zwei sep. Zimmer mit einem grosszügigen Eingangsbereich (sehr praktisch auch für den Kinderwagen.)



Weiterempfehlung

Begründung?

Sibille: Das Resort kann ich mit bestem Gewissen weiterempfehlen. Es ist total "lässig" hier. Wer also etwas "gemütliche" Ferien, ohne viel Action, am Strand verbringen möchte, ist hier ganz wunderbar aufgehoben. 

Deine Weiterempfehlung?
92%