Detaillierte Bewertung:                         Camping- und Bungalow Village Isolino ***

 

 

 

Via per Feriolo

25 - 28924 Fondotoce di Verbania, Italien

Zur Website



Deine persönliche Hotelbeschreibung

Marianne: Ein super familienfreundlicher, preisgünstiger Campingplatz mit zwei tollen Spielplätzen, guter Kinderunterhaltung. Ein grosser Pluspunkt sind die tolle Poolanlage und der wirklich schön flach abfallende Strand, der für die Kids ideal ist. Die Umgebung bietet einiges zum Erkunden und es ist bestimmt für jeden was dabei !!


Zur Anreise

Wie seid Ihr angereist?
Marianne:
 Wir sind mit dem Auto angereist. Die gesamte Fahrt dauerte ab Zürich ca. 3.5 Stunden.

 

Tipps zu dieser Anreise
Wir sind ohne Stau angereist da wir am Lötschberg vom Autoverlad Gebrauch gemacht haben:  Kurze Fahrzeit in die Sommerferien, ideal für Kinder.


Zur Lage des Hotels

Marianne: Der Campingplatz ist sehr schön gelegen am Lago Maggiore, mit eigenem Sandstrand. Die  Anlage ist recht abgelegen, ohne Auto kommt man hier nicht weit. Die nächste Ortschaft ist Verbania. Es gibt aber auf dem Campingplatz einen kleinen Supermarkt, eine Pizzeria, Waschsalon.

 

Meine Tipps:

  • Bargeld mitnehmen, der Bankomat ist ausserhalb gelegen (ca. 5 Minuten mit dem Auto), auf dem Campingplatz im Supermarkt akzeptieren sie nur Bargeld.
  • Es gibt einen grossen Coop Mercato etwa 7 Min mit dem Auto entfernt - ideal für einen Wocheneinkauf.

Von: Marianne Mami von 2 Kindern (1+3)

+ Fragen an Marianne


Facts

  • Vor allem für kleine Kinder geeignet
  • Einfacher, preisgünstiger Campingplatz
  • Flach abfallender Sandstrand
  • Tolle Poolanlage

  • Preis/Leistung: Sehr gut

  • Aus: Schweiz
  • Reisezeit: Sommer 2015
  • Mitgereiste Kinder: 2
  • Aufenthaltsdauer: 2 Wochen
  • Urlaubsart: Badeurlaub

  • Bewertetes Zimmer: Bungalow
  • Hotelsterne waren berechtigt: Ja

  • Kinderbetreuung: Ja
  • Babysitter buchbar: Nein
  • Spielzimmer: Nein
  • Aussenspielplatz: Ja

  • Entfernung zu
    Strand: Gehdistanz
    Einkaufsmöglichkeiten:
    Kleiner Supermarkt in
    der Anlage
    Nächste Ortschaften: Verbania

Nicht so toll:

- Lange Check-In und

  Check-Out Schlange

- Badekappen-Pflicht



Zum Zimmer

Marianne: Wir hatten ein Bungalow - es gibt verschiedene Typen und Grössen - und es hat uns an nichts gefehlt; sie sind sehr gut, sauber und geräumig ausgestattet. Auch Bettwäsche und Handtücher sind vorhanden.

Die Schlafräume waren zwar klein aber zweckmässig. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Die Küchenzeile war in einem modernen Design, auch war alles vorhanden, was man zum selber Kochen braucht. 


Mein Tipp: 

  • Die Anlage ist weitläufig, einen Bollerwagen mitzunehmen empfiehlt sich.
  • Die Appartements Billo Pool sind nicht zu empfehlen, da sie sich direkt über den WC- und Duschanlagen sowie in der Nähe der Abendveranstaltungen befinden.

Mein Ausflugstipp

Marianne: Mit der Autofähre in Verbania nach Stresa fahren:

 

Bemerkung der Redaktion:

Stresa ist ein wunderschöner Kurort mit ca. 500 Einwohnern in der italienischen Provinz Verbano-Cusio-Ossola und liegt am westlichen Ufer des Lago Maggiore 



Für die Kinder

Marianne: Es werden täglich tolle Animations-programme für etwas ältere Kinder angeboten. Unsere Kinder möchten auf jeden Fall wieder kommen :-)
Der Poolbereich bietet für ganz kleine wie grosse Kinder viel Spass.
Zwei tolle Spielplätze stehen zur Verfügung. Ebenso Billardtische.

 

Der Strand

Je nach Lage des Bungalows läuft man 5 bis 10 Minuten bis zum sehr schönen, feinen Sandstrand.

 

Er ist wunderschön flach abfallend, das Wasser sehr sauber.

Am Strand können Tretboote und Kanus ausgeliehen werden.

 



Gastronomie

Marianne: Wir haben meist selbst gekocht und auf unserer Veranda gegessen, teilweise haben wir auch in der Pizzeria auf dem Campingplatz gegessen. Die Aussicht vom Restaurant auf den Lago Maggiore ist wunderschön.
Hier kann man auch leckere Gerichte mitnehmen und dann auf der Terrasse im Bungalow essen. Das Gelatti ist super fein!

 

Marianne: Der Service ist sehr gut und perfekt organisiert:  Check-in und Check-out ist sehr gut gelöst. Für die Waschmaschinen benötigt man Jetons, dazu erhält man auch Waschpulver.

Poolbereich

Marianne: Der Swimmingpool ist sehr gross. Es gibt hier für alle etwas - von klein bis gross. Unseren Kindern hat besonders das Wasserschloss mit den vielen Rutschen gefallen. Ausserdem gibt es noch einen kleineren Pool mit Wasserstrudel. Der gesamte Bereich ist sehr sauber. Das Personal achtet sehr darauf, dass keine Speisen und Getränke innerhalb des Poolbereiches verzehrt werden. Etwas lästig war die Badehaubenpflicht, aber man gewöhnt sich schnell daran vor allem weil es allen gleich geht. 

Bemerkung: Der Poolbereich dient eher zum Spass als für jemanden der Runden schwimmen möchte.

 

Im Poolbereich gibt es auch eine Poolbar für Getränke und kleine Imbisse (Pommes, Pizza, Eis). 



Weiterempfehlung

Begründung:

 

Marianne: Genialer, unkomplizierter und preisgünstiger Familienurlaub. Die kurze Anreise für Sommerferien ist ideal mit Kindern.

Deine Weiterempfehlung?
95%