Detaillierte Bewertung:                   Camping Marina di Venezia **** 


Via Montello, 6 Punta Sabbioni
Cavallino Treporti (VE), Italien
 

www.marinadivenezia.it



Deine persönliche Hotelbeschreibung

Jessica: Der Campingplatz ist vom 1. April bis zum 1. Oktober geöffnet. Er ist super geeignet für Familien mit kleinen Kindern. Es gib verschiedene Bungalows und Stellplätze zu mieten. Wir waren in einem sauberen Bungalow. Der Campingplatz ist sehr weitläufig, sauber und gepflegt. Es hat für alle etwas dabei.

 

Insgesamt macht der Campingplatz einen sehr guten Eindruck. Aus Rücksicht auf Alle wird sehr auf die Einhaltung der Regeln geachtet. Sehr gutes Animationsangebot und Angebote für Klein- und Schulkinder, für Teenies eher weniger. 

Sehr empfehlenswerter Campingplatz.


Empfandest Du die Anlage als familienfreundlich?

Jessica: Ja
Es gibt eine tolle Kinder-animation ab 4 Jahren und für verschiedene Altersstu- fen, einen riesigen Spielplatz mit vielen Bäumen die gut Schatten spenden, und einen Spielplatz direkt am Strand. Der Aqua-Park war das Highlight für unsere Kinder. Ein "Trampolin- und Hüpfburg-Park" ist vorhanden, kostet aber Eintritt.


Zur Anreise

Wie bist Du angereist? Wir sind mit dem Auto angereist. Die gesamte Fahrt dauerte ca. 7 Stunden.

Tipps zur Anreise: Wir haben uns die Viacard (gibt es in jeder Raststätte in Italien zu kaufen) gekauft, um damit die Maut zu bezahlen. Das verhindert längeres Warten an den Zahlstellen. Ein Weg kostet ca. 23 Euro Mautgebühren.

Wir fahren jeweils durch den San Bernadino und morgens um 5 Uhr los.

 

Die Raststätte Thusis ist immer unser erster Stopp, dann halten wir erst wieder in Italien.


Zur Lage der Anlage

Der Campingplatz befindet sich etwas abgelegen und liegt direkt am Strand.

Es gibt einen Supermarkt und Einkaufsmöglichkeiten auf dem Areal. Alles ist innerhalb der Anlage gut zu Fuss erreichbar. Venedig ist mit dem Schiff innerhalb von 30 Minuten erreichbar.

Auf dem Campingplatz selbst gibt es eine Art "Fussgängerzone", hier kann man bummeln und einkaufen. Von Boutiquen über einen Gemüsestand, Supermarkt, Zeitungsladen, Friseur etc. gibt es hier so einiges. 


Zu den Unterkünften

Jessica:
Neben Stellplätzen stehen verschiedene Bungalow-Typen (aus Holz, Ziegeln und Beton), Mobil Homes oder luxuriöse Chalets zur Verfügung. Wir haben uns für ein Bungalow Art Style entschieden. Bemerkung: Küchenhandtücher, Dusch- und  Badetücher muss man selber mitbringen. Der Kühlschrank hat ein Eisfach. Geschirr, Besteck und Pfannen sind genügend vorhanden.


Zum Service

Das gesamte Personal spricht - oder versteht - deutsch. Der Service ist jederzeit zuvorkommend, hilfsbereit und sehr kinderfreundlich. Geschätzt haben wir persönlich, dass wir die schmutzige Wäsche zwischendurch zum Waschen abgeben konnten. So mussten wir nicht zu viel aus der Schweiz mitschleppen.


Gastronomie

Auf dem Gelände stehen 3 Restaurants, 2 Bars sowie diverse Cafés zur Verfügung. Die Bedienung war kinderfreundlich und herzlich. Uns hat das Essen geschmeckt. Teilweise waren die Restaurants jedoch schon sehr überfüllt.


Sport und Unterhaltung

Jessica:

Es gibt verschiedene  Sportani-mationen. Die Animateure machen ihren Job super, die meisten Angebote sind kostenlos


Gibt es ein Abendprogramm für Erwachsene? Jessica: Ja. Das Animationsprogramm bot immer wieder neue Highlights (Wasserfon-tänenshow am Strand, BMX Champion mit Kurs vormittags und Show abends, Greifvögeltag mit Besuch und Vorstellung der einzelnen Vögel, Feuerwerkshow am Strand etc.


Freizeitangebot/Animation für Kinder

Jessica: Nebst dem Strand, dem Meer, einem tollen Spielplatz und dem Aqua-Park gibt es auch eine Kinderbetreuung - unterteilt in zwei Altersstufen. Ab 4 Jahren werden Kinder hier betreut. Öffnungszeiten: 9:30 bis 12 Uhr und 15:30 bis 17:30 Uhr.

  • Gibt es eine Kinderanimation? Ja
  • Ist das Personal herzlich und engagiert? Ja
  • Sprachkenntnisse der Kinderbetreuung: Deutsche Sprachkenntnisse
  • Gibt es eine Kinderdisco: Ja, täglich um 20:30 Uhr
  • Und einen Aussenspielplatz: Ja

Der Strand

Jessica: Der Weg zum Strand dauert - je nach Lage des Bungalows bis ca. 10 Minuten. Es steht auch ein kostenloser Shuttle-Bus zur Verfügung.

  • Wie ist der Strand? Sand
  • Gibt es Schattenplätze? Ja
  • Können Sonnenschirme gemietet werden? Ja

Sind sanitäre Anlagen am Strand vorhanden und wie sind sie gewartet? Ja, gleich beim Strandrestaurants gibt es sanitäre Anlagen und Duschen. Diese könnten allerdings gerne etwas mehr Druck haben. 


Zum Schwimmbad

Jessica: Die Poolanlage ist sehr gross und gepflegt. Der Pool hat strenge Öffnungszeiten mit einer integrierten Mittagspause und das Personal achtet sehr genau auf die Einhaltung der Regeln (keine festen Schuhe im Poolbereich, kein Glas, Betreten nur durch die Wasserschleuse, keine Bälle, keine Zelte, keine Bollerwagen oder Roller auf dem Poolgelände. Kinderwagen und Buggys sind erlaubt.

Es gibt einen Aquapark, unsere Kinder haben ihn geliebt. Hier gibt es fast alles. Ein Wellenbad, Whirlpools, grosse Rutschen (Röhrenrutschbahnen und offene) und Nackenmassagen. Insgesamt stehen 9  Pools mit verschiedenen Wasserhöhen zur Verfügung, einige davon sind sogar beheizt. Auch ein olympisches Schwimmbecken ist vorhanden.

 

Können Liegestühle bezogen werden? Ja. Für Liegen und Schirme können gegen Gebühr gemietet werden. Es gibt aber auch kostenlos kleine Rasenareale und Viele Gäste legen sich auf das Pflaster um die Pools herum.

Von: Jessica, Mami von 2 Kindern (2 und 5 Jahre) 

+ Fragen an Jessica


  • Preis/Leistung: Sehr gut

  • Aus: Schweiz
  • Reisezeit: Sommer 2015
  • Verreist als: Familie
  • Mitgereiste Kinder: 2 (2 und 5 Jahre)
  • Aufenthaltsdauer: 2 Wochen
  • Reiseart: Sommerferien

  • Bewertetes Zimmer: Bungalow
  • Hotelsterne waren berechtigt: Ja

  • Kinderbetreuung: Ja
  • Kinderdisco: Ja
  • Spielzimmer: Ja
  • Aussenspielplatz: Ja (2)

Entfernung 

  • zum Strand: Gehdistanz
  • Einkaufsmöglichkeiten: Vor Ort

  • Aussenpool: Ja
  • Kinderpool: Ja
  • Hallenbad: Ja

Jessica's Ausflugstipp

Venedig ist in 30 Minuten zu erreichen (Busverbindung nach Punta Sabbioni und dann mit dem Schiff weiter nach Venedig).


Das Städtchen Cavallino - am Dienstag ist dort Markttag


Treport - hier ist jeweils am Donnerstag Markttag.



Weiterempfehlung

94%

 

 

Begründung?

Jessica: Wenn es den Kindern gefällt, dann sind auch wir Eltern happy und können entspannen. Wir würden jederzeit wieder hierher kommen.