Detaillierte Bewertung:           Familienhotel Feuerstein **** 



39041 Pflersch/Gossensass
Südtirol/Italien

www.hotel-feuerstein.it



Deine persönliche Hotelbeschreibung

Karin: Das mittelgrosse und sehr familiär geführte 4 Sterne-Hotel ist ein mit sehr viel Liebe zum Detail geführtes Familienhotel, in dem man sich einfach wohlfühlen kann. Die Gäste im Hotel sind fast ausschliesslich Familien mit Kindern. Hier passt einfach alles - die wunderbare Lage am Ende des Pflerschtals, die vielen Aktivitäten, die geboten werden, die wunderbaren Wanderwege, der schöne Wellnessbereich, die gemütlichen Zimmer, die netten Mitarbeiter... allem voran aber die grosse Herzlichkeit, mit der unser Kind hier betreut wurde.


Empfandest Du das Hotel familienfreundlich?

Karin: SEHR :-)
Wenn dieses Hotel nicht kinderfreundlich ist, dann wäre es wohl keines. Hier gibt es wirklich nichts zu bemängeln.

Wenn man mit Baby unterwegs ist, ist es immer toll, wenn man ein paar Dinge nicht selber mitschleppen muss, sondern einfach vor Ort ausleihen kann. Wir haben uns kostenlos Babyphone, Wasserkocher, Babybett und immer mal wieder einen Kinderwagen ausgeliehen. Super.


Zur Anreise

Wie bist Du angereist? 
Karin: Wir sind mit der Bahn angereist. Die ganze Fahrt von daheim bis ins Hotel hat 4 Stunden gedauert. Am Bahnhof Brenner wurden wir gratis und pünktlich vom Hotel abgeholt. Schön.

 

Erfahrungen zu dieser Anreise?

Die Anfahrt mit dem Zug ist ideal: Lediglich 1x umsteigen in Innsbruck (dort kann man auch gut eine Pause von 2 bis 3 Stunden einplanen, um die schöne Altstadt zu geniessen. Negativ: Der Zug war ziemlich voll.


Zur Lage des Hotels

Das Hotel liegt am Ende des Pflerschtals, ruhig und idyllisch (in einer Sack-

gasse was super geeignet für die Kinder zum spielen ist). Das Hotel liegt direkt an einem kleinen See. In Fussdistanz gibt es nicht allzu viel zu erreichen. Das Dorf Sterzing ist 20 Minuten mit dem Bus entfernt. Da es im Hotel wirklich fast alles gibt, kann man einfach dort verweilen, was uns auch mal ganz gut getan hat.

 

Winter:

Die Bergbahn befindet sich ein Dorf weiter, ca. 5 Minuten mit Bus. Bemerkung: Die Bushaltestelle befindet sich direkt vor dem Hotel. Wiederum ein Dorf weiter gibt es noch mehr Skigebiete.

Für die ganz Kleinen gibt es einen Schneeteppich direkt beim Hotel.


  • Früh buchen - es hat viele Stammgäste, die immer fürs nächste Jahr gleich wieder vorreservieren!
  • Yogastunden besuchen, auch wenn sie morgens um 7 Uhr stattfinden.

Von: Karin, Mami von 1 Kind (2 Jahre) 

+ Fragen an Karin


Facts

  • Familienhotel
  • Sommer- und Winterdestination
  • Direkte Lage am Badesee
  • Ab Zürich mit Zug: 4 Std.
  • Familiär geführt

  • Preis/Leistung: Gut

  • Aus: Schweiz
  • Reisezeit: Sommer 2015
  • Verreist als: Familie
  • Mitgereiste Kinder: 1 (2 J.)
  • Aufenthaltsdauer: 3-5 Tage
  • Reiseart: Kurzurlaub

  • Bewertetes Zimmer: Familienzimmer
  • Hotelsterne waren berechtigt: Ja

  • Kinderbetreuung: Ja
  • Babysitter buchbar: Ja
  • Kinderdisco: Nein
  • Spielzimmer: Ja
  • Aussenspielplatz: Ja

  • Entfernung zu nächster Bergbahn: 5 Fahrminuten

  • Aussenpool: Badesee
  • Kinderpool: Ja/Indoor
  • Hallenbad: Ja

Meine persönlichen Highlights:

  • Yoga-Stunde - die Lehrerin ist der Hit
  • Ausflug nach Meran - ein wunderschönes Städchen
  • Die ruhige, idyllische Lage des Hotels
  • Service, der einfach keine Wünsche offen lässt und unglaublich aufmerksam reagiert.


Die romantische Altstadt Meran
Die romantische Altstadt Meran

Deine persönlichen Ausflugtipps

Karin: Die Lage ist sehr idyllisch am Talende. Man kann direkt vom Hotel zu vielen Wanderungen aufbrechen. Wenn es schlechtes Wetter gibt kann man beispielsweise nach Bozen, Brixen, Sterzing oder Meran fahren, sie sind schnell zu erreichen.


Ach ja: Ein interessanter Klettersteig startet direkt vor der Haustür.



Gastronomie & Service

Karin: Feines Gourmet-Restaurant. Einmal pro Woche gibt es ein Gala-Dinner, ansonsten 4 Gang Menüs zur Auswahl. Das Wahlmenü am Abend ist sehr gut und frisch zubereitet, auch das Kinderessen ist gut. Das Frühstücksbuffet ist reich bestückt. Es gibt heimischen Käse und Wurst. Negativ: Die Brötchen sind leider nur aufgebacken.

Am Mittag ist die Qualität auch sehr gut. Am Nachmittag gibt es wechselnde Kuchen, die sehr gut schmecken. Auch das Eisangebot war sehr reichhaltig.

Gibt es Kindermenüs? Ja

Und einen betreuten Kindertisch? Ja. Wenn man möchte, dann kann man die Kinder von 18 bis 21 h betreuen lassen.

 

Der Service war absolut top. Sehr zuvorkommend und jederzeit hilfsbereit. Man konnte alles fragen und alles wurde möglich gemacht.

Terrasse (Apfelstrudel probieren!)
Terrasse (Apfelstrudel probieren!)

Zum Zimmer

Karin: Es gibt grosszügige Familien-Zimmer und Doppelzimmer. Letztere empfand ich persönlich eher als klein wenn man mit Baby/Kleinkind reist. Die Ausstattung sowie die Aussicht ist sehr gut. Die Möbel sind modern und hochwertig. 

 

Beurteilst Du die Zimmer als kinderfreundlich

Die Zimmer waren nicht speziell für Kinder eingerichtet, aber sie waren geräumig und hell. Bei Wunsch konnten Kinderbetten bestellt werden. 
Positive und negative Eindrücke zu den Zimmern?
Karin: Das Zimmer war sehr schön, sauber, hell, tolle Aussicht. Es gibt nichts zu bemängeln.

 

Mein Super-Tipp

Die ganz neu renovierten Zimmer sind wunderschön und empfehlenswert und mit Regendusche >> danach fragen.



Sport, Wellness und Unterhaltung

Karin: Es werden Wandertouren, Biketouren, Raftingausflüge etc. angeboten. Ansonsten ist das Hotel gut auf Familiensport ausgerichtet wie beispielsweise gemeinsame Wandertouren, Badeplausch, Bogenschiessen etc.

Wellness
Der Wellnessbereich ist klein aber fein. Es stehen drei Sauna-Arten und ein Ruhebereich zur Verfügung. Diverse Wellnessbehandlungen sind buchbar. Der Saunabeteich ist gepflegt und perfekt zum abschalten. 


Abendprogramm für Erwachsene

1x pro Woche findet eine Weindegustation statt. Ansonsten ist die Sauna bis 22 Uhr geöffnet! Perfekt, wenn die Kleinen schlafen.

 

Deine persönlichen Erfahrungen zu Sport und Unterhaltung:

Für uns war das Angebot komplett ausreichend.



Freizeitangebot für Kinder

 

Karin: Das Kinderangebot ist super. Nebst dem tollen Badesee, dem Spielplatz, dem Spielzimmer und dem Hallenbad mit Kinderbecken (beides 30°) gibt es auch eine Kinderbetreuung (schon für die Kleinsten) mit tollem Programm. Bogenschiessen, eine Holzwerkstatt, Zeltlager, Salzteig basteln, Wanderungen, Bike-Geschicklichkeitsparcours und vieles mehr steht auf dem Programm.

 

Gibt es eine Kinderbetreuung? Ja. Sie ist sehr herzlich und es werden abwechslungsreiche Programme - altersgerecht - geboten

Werden Babies separat betreut? Ja

Öffnungszeiten der Kinderbetreuung?

  • Für Kinder bis 4 Jahre: 10-13 und 18-21h
  • Kinder ab 4 Jahre: 10-16 und 18-21h
  • Betreuter Kindertisch beim Nachtessen

Gibt es eine Kinderdisco? Nein
Gibt es einen Aussenspielplatz? Ja

 



Weiterempfehlung

Begründung?

Karin: Rundum alles super. Kinderfreundlich, gutes Essen, schöne Anlage... Für Kinder mit Sicherheit ein unvergesslicher Urlaub

 

Deine Weiterempfehlung?
98%