Detaillierte Bewertung:   Iberotel Apulia ****

Via Vicinale Fontanelle
73059 Marina di Ugento, Italien

www.iberotelapulia.com



Deine persönliche Hotelbeschreibung

Marisa: Bei diesem Resort handelt es sich um ein wunderschönes All inclusive Hotel mit 4 Swimmingpools (einer davon mit 3 Rutschbahnen), sehr feinem Essen, sauberem Privatstrand. Die Anlage ist sehr gepflegt und in Top-Zustand. Bei mindestens 50% der Gäste handelt es sich um Familien mit Kindern.

Durch das All-In Angebot benötigt man vor Ort fast kein Geld mehr.



Empfandest Du das Hotel familienfreundlich?

Marisa: JA
Familien sind herzlich willkommen. Es ist alles auf Kinder ausgerichtet.
Kinderutensilien wie Kinderstühle, Kinderbetten, Wasserkocher etc. sind vorhanden.

Viele Sportangebote für Kinder und eine Kinderanimation stehen zur Verfügung. Eine Kinderdisco findet täglich statt.


Zur Anreise

Marisa: Wir sind mit dem Flugzeug ab Zürich Kloten mit Alitalia nach Brindisi gereist. Zwischenstopp in Rom - das braucht leider viel Zeit. Von Tür zu Tür dauert die Anreise gute 9 Stunden.
Swiss fliegt direkt von Zürich nach Brindisi - diese Flüge sind jedoch rar und schnell weg - wir waren zu spät.

 

Tipps und Erfahrungen zur Anreise?

Marisa:  Falls ein Direktflug gewünscht ist - FRÜHZEITIG buchen!
Falls man kinderbedingt in den Sommerferien/Hochsaison geht, sollte man dies eher anfangs Juli - als gegen Ende - buchen. Anschliessend haben die Italiener Ferien und das Hotel ist viel voller als zuvor.

 

Negatives zur Anreise?

Der Transfer Flughafen - Hotel dauert ziemlich lange - 90 Minuten.


Der Strand

Entfernung zum Strand
Der Privatstrand des Hotels ist durch den Pinienwald erreichbar, Distanz ca. 400 Meter.

Das Meer ist klar, sauber und leicht abfallend und so auch sehr gut für Nichtschwimmer geeignet.

Der Strand wurde durch das Personal stets sauber gehalten, die Liegen und Sonnenschirme sind in sehr guten Zustand und stehen kostenlos und exklusiv für Hotelgäste zur Verfügung. Sanitäre Anlagen und Duschen sind ebenfalls genügend vorhanden. Am Strand können Pedaloboote gemietet werden.

Von: Marisa, Mami von 2 Kindern (7 und 11 Jahre) 

+ Fragen an Marisa


Facts

  • Für Familien mit kleinen oder mittelgrossen Kindern, auch für Teenager ist etwas dabei (Strand, Pool, Tennis, Fussballfeld...)
  • All-Inclusive-Hotel
  • Lage: Am Strand

Preis/Leistungsverhältnis: Eher teuer


Aus: Schweiz
Reisezeit: Juli 2015
Verreist als: Familie
Mitgereiste Kinder: 2 (7 und 11 J.)
Aufenthaltsdauer: 10 Tage
Reiseart: Badeurlaub


Bewertetes Zimmer: Familienzimmer
Hotelsterne waren berechtigt: Ja


Kinderbetreuung: Ja, auch für ältere Kinder geeignet

Babysitter-Service: --
Kinderdisco: Ja
Spielzimmer: Nein
Aussenspielplatz: Ja


Entfernung zu Einkaufsmöglichkeiten: Gehdistanz

Strand: Gehdistanz ca. 400 m

Flughafen: Umständlich (siehe Anreise)


Aussenpool: Ja (4)
Kinderpool: Ja 
Hallenbad: Nein


Kostenlose Serviceangebote: 

  • Wireless WLAN
  • Kostenloses Parkieren
  • Kinderbetreuung
  • Fitness und Spa-Bereich
  • Animation

Meine persönlichen Highlights:

  • Der Strand ist wunderschön, sauber, türkisblau
  • Kinder - klein und gross - zufrieden
  • Spa-Bereich = Top

Das fand ich weniger toll:

  • Rentner, die sich über Kinder ärgern
  • Die Minidisco findet zu spät (nach 21h) statt.
  • Um flexibel zu sein muss man ein Auto mieten - eher teuer.


Zur Lage des Hotels

Marisa: Die Anlage befindet sich inmitten eines grossen Naturschutzgebietes, umgeben von einem Pinienwald. Das Hotel ist nur durch den Pinienwald und die Dünen vom weissen, feinkörnigen Sandstrand getrennt.

Entfernung zum Dorf, Restaurants etc.
In der Nähe des Hotels gibt es einen kleinen Supermarkt. Den Nachbarort mit einem wöchentlichen Markt erreicht man mit einem 30 minütigen Spaziergang den Strand entlang (es gibt auch einen Shuttle Bus gegen Gebühr).
In der Hotel-Lobby gibt es zudem einen kleinen Shop für Zeitschriften, Postkarten, Souvenirs.

Deine persönlichen Ausflugtipps

Marisa: Mit einem Boot den Grotten entlang fahren und an abgelegenen Buchten baden gehen.

 



Gastronomie & Service

Marisa: In der Anlage gibt es ein grosses Restaurant, welches gut organisiert ist. Man wartet nie lange und es gibt genügend klimatisierte Plätze. Über Mittag ist es teilweise eher laut. Das Essen ist frisch zubereitet und abwechslungsreich. 

 

Gibt es Kindermenüs? Ja: Kinderbuffet

Und einen betreuten Kindertisch? MarisaJa
Wird auf Allergien eingegangen? Ja.

Das gesamte Hotelpersonal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Einige Mitarbeiter sprechen sehr gutes deutsch. 

Sport und Unterhaltung

Marisa: In der Anlage stehen viele Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Fitnessraum
  • Gymnastik: Aerobic, Yoga, Pilates - im Freien
  • Wassergymnastik
  • 2 Tennisplätze
  • Tischtennis
  • Fussballplatz
  • Beach-Volleyball
  • Minibasket
  • Bogenschiessen
  • Boccia
  • Reiten
  • Joggingpfad und Fitness im Pinienwald (Parcours)
  • Geführte Spaziergänge im Naturschutzgebiet
  • Fahrradverleih

Viele Gäste hatten auch ihre Mountainbikes dabei. Die Gegend muss sehr schön für Fahrradtouren sein.



Freizeitangebot für Kinder

Marisa: Den Kindern stehen nebst einer Poolanlage, eine davon mit drei Rutschbahnen, einem Babypool, einem Spielplatz im Pinienwald auch diverse Sportmöglichkeiten zur Verfügung, (s. oben). Es gibt auch Golfunterricht für die Kleinen. Daneben gibt eseine Kinderbetreuung. 

Der Kinderclub ist in zwei Altersstufen unterteilt:

  • Mini-Club von 3 bis 12 Jahren
  • Junior-Club (nur in der Hochsaison) von 13 bis 15 Jahren

Positive und negative Eindrücke zum Freizeitangebot für Kinder
Marisa: Wir haben die Kinderbetreuung nur einmal genutzt, das Personal war engagiert und herzlich. Das Angebot im Resort ist gross - langweilig wird es nicht.

 

Pool und Animation

Marisa: Es stehen 4 Swimmingpools und Babypool zur Verfügung. 3 Rutschbahnen gibt es auch. Ausreichend Sonnenschirme und Liegestühle sind hier auch bei Vollbelegung vorhanden.

Das Animationsteam war freundlich und nie aufdringlich. Am besten fanden meine Kinder den Beachdance, immer am Mittag am Strand. Die Minidisco ist bei meinen Kids auch immer ein Renner (fand leider immer etwas spät statt - nach 21h)

Jeden Abend spielen verschiedene Livebands an der Poolbar. Im Amphitheater werden abwechslungsweise Shows angeboten. 



Zum Zimmer

Marisa: Die Zimmer sind gross und sie verfügen entweder über Balkon oder Terrasse. Wir haben uns für ein Familienzimmer entschieden. Die Zimmer sind etwas ringhörig. Zu Beginn haben einige Kleinigkeiten im Zimmer nicht funktioniert - diese wurden umgehend nach unserer Meldung repariert. War alles tip top. Eine Klimaanlage ist vorhanden und lässt sich in Temperatur und Stärke gut regeln. Die Zimmerreinigung ist täglich erfolgt, gründlich und sauber. Das Zimmerpersonal versteht kein Deutsch.

 

Dein Super-Tipp zum Zimmer
Je weiter hinten man sein Zimmer in der Anlage hat, desto ruhiger ist es (nach einer Unterkunft im "hintersten" Gebäude fragen). Die Zimmer im EG gefallen uns persönlich besonders gut.

Wellness

Marisa: Es gibt eine Wohlfühloase auf ca. 800 m2, ideal zum Entspannen. Ich habe mir eine Pediküre gegönnt - sehr schön. Das Personal ist qualifiziert und professionell. Zudem gibt es folgende Angebote:

  • Biosauna - Sauna - Hamam
  • Erlebnisduschen
  • Ruhezone mit Kamin
  • Beheizter Aussenpool mit
    Massagedüsen
  • Kosmetikbehandlungen
  • Coiffeur
Spa-Bereich: Beheizter Aussenpool
Spa-Bereich: Beheizter Aussenpool


Weiterempfehlung

Begründung?

Marisa: Für uns stimmt hier einfach alles. Service, das Essen, die Unterkunft. Die jüngere Tochter wie auch der 11-jährige Sohn sind beschäftigt und zufrieden. Was will man mehr.

Deine Weiterempfehlung? Marisa: 
98%