Detaillierte Bewertung:                         Familien und Wellnesshotel Prokulus ****

Dorfstrasse 1

39025 Naturns (BZ), Südtirol/Italien

Zur Website



Deine persönliche Hotelbeschreibung

Julia: Das Hotel Prokulus ist in mehrere Komplexe eingeteilt. Im älteren Teil befindet sich die Gastronomie, im neueren die atemberaubende Wellnesslandschaft. Den Kindern - auch Teenagern - wird hier ganz viel geboten und wir alle wollten gar nicht mehr nach Hause.

Man fühlt sich bei Ankunft sogleich willkommen und schon nach kurzer Zeit wie zu Hause. Dazu tragen, neben dem herzlichen Inhaber Ehepaar Brunner, wirklich alle Mitarbeiter bei.


Zur Anreise

Wie seid Ihr angereist?
Julia:
 Wir sind mit dem Auto angereist. Die gesamte Fahrt dauerte ab Zürich ca. 3.5 Stunden.

 

Mein Tipp zu dieser Anreise?
Julia: Es gibt zwei Möglichkeiten: Mit dem Autozug über Davos oder die Fahrt durchs Val Müstair wählen. Beide sind sehr gut.


Zur Lage des Hotels

Die Gemeinde Naturns mit 5000 Einwohnern
Die Gemeinde Naturns mit 5000 Einwohnern

Naturns zählt zu den beliebtesten Ferienregionen im Südtirol und verzeichnet die meisten Sonnentage. Die Städte Bozen und Meran (13 km) sind nahe gelegen.

 

Im Sommer lädt die Ortschaft zum Wandern ein, im Winter kann man hier sehr gut skifahren.

 

Von: Julia Mami von 2 Kindern (3)

+ Fragen an Julia


Facts

  • Auch für Teenager geeignet
  • Schöner Spa-Bereich
  • 13 km bis Meran
  • Kinderbetreuung ab 2 J.

  • Preis/Leistung: Sehr gut

  • Aus: Schweiz
  • Reisezeit: Oktober 2015
  • Mitgereiste Kinder: 2
  • Aufenthaltsdauer: 2 Wochen
  • Urlaubsart: Wellnessurlaub

  • Bewertetes Zimmer: Familiensuite
  • Hotelsterne waren berechtigt: Ja

  • Kinderbetreuung: Ja
  • Babysitter buchbar: Ja
  • Spielzimmer: Ja
  • Aussenspielplatz: Ja

Entfernung zu

  • Einkaufen: Gehminuten bis ins Dorf
  • Nächste Ortschaften: Meran (13 km), Bozen

  • Indoor-Pool: Ja
  • Outoor-Pool: Ja


Zum Zimmer

Julia: Wir hatten eine Familiensuite mit zwei separaten Zimmern. Es hatte in beiden Zimmer einen TV und einen Balkon.

Die Zimmer sind sehr schön, sauber und in einem sehr guten Zustand. Das Badezimmer war riesig! Mit Badewanne, Dusch und Doppellavabo.


Mein Tipp: Wer gerne bei offenem Fenster schläft, sollte ein Zimmer nicht zur Strassenseite wählen.

Mein Ausflugstipp

Julia: Im Hotel können kostenlos Fahrräder (sehr gut unterhalten) ausgeliehen werden. Wir haben eine schöne Fahrradtour durch die Gegend unternommen. Die Gegend bietet auch sehr viele, schöne Wanderrouten.

 

Auch Meran ist immer eine Reise wert, eine wunderschöne Stadt.



Für die Kinder

Julia: Es gibt eine liebevolle Kinderbetreuung "König Pipo" für verschiedene Altersstufen:

 

Mini-Club (von 3 bis 5 Jahren)

Maxi-Club (von 6 bis 12 Jahren)

Teeni-Club (ab 13 Jahren)

 

Betreutes Mittag- und Nachtessen im Kinder-restaurant Castell ist für Kinder ab 3 Jahren möglich und wird rege genutzt.

Der Club ist täglich, aber nicht immer zur gleichen Uhrzeit geöffnet. Unsere Kinder waren hier sehr gut betreut und wollten gar nicht mehr heim.

 

Das Hotel bietet auch Schwimmkurse für Kinder an (ab 1 Jahr/Wassereingewöhnung).

 

Im Hotel selbst gibt es ein tolles, sehr grosses und freundlich eingerichtetes Spielzimmer. Der Aussen-Spielplatz ist riesig und ein Kindertraum.

Für die Teenager wird hier auch viel geboten. Einige Beispiele im Aussenbereich:


★ Funpark (264 m² ) für Fussball & Basketball
★ Beach Volleyballplatz
★ Bikeverleih und geführte Biketouren mit Guide
★ Bike – Techniktraining, Bikeparcours
★ Inlinerstrecke an der Etsch entlang (8km)
★ Minigolfanlage (Entfernung ca. 1'000 m)



Gastronomie

Julia: Es gibt diverse Speiseräume. So verteilen sich die Gäste sehr gut und es war nie laut obwohl es viele Kinder im Hotel hat. Jeder war trotz allem "irgendwie für sich".

 

Eine super Küche mit tollen Menüs. Auf die Wünsche wird jederzeit eingegangen, auch können bei Bedarf grössere Hauptgericht-Portionen bestellt werden.

Julia:Der Service war top. Von der Reception bis hin zum Servicepersonal und der Kinderbetreuung. Unser Föhn im Zimmer war defekt und es wurde gleich am nächsten Tag ein Ersatz gebracht.

Poolbereich

Julia: Die Badebereiche sind riesig (600 m2 Wasserfläche!), sehr sauber und schön. Neu wurde der Aquapark eröffnet - ein Highlight, auch für Teenager. Vorhanden ist:

  • ein grosses Hallenbad
  • Kinderhallenbad mit Piratenschiff und 70 m Reifenrutsche
  • Freibad mit 50 m Wasserrutsche
  • 25 m Sportschwimmbecken
  • Poolbar

Mein Tipp: Am Nachmittag kommen viele Gäste vom Wandern retour und möchten noch ein Bad geniessen. Dann kann es voll werden. Also am besten am Vormittag oder wieder später abends ein Bad geniessen.



Sport & Unterhaltung

Julia: Das Angebot im Prokulus ist riesig. Im Kinderclub hat es für jedes Alter etwas dabei. Dann hat es noch mehrere Spielräume mit Tischtennis und alles möglich an Unterhaltung.

 

Auch gibt es einen Gymnastik- und einen Fitnessraum mit neuen Geräten. Ein Fussballplatz und ein Tennissandplatz sind vorhanden.

Wellness

Julia: Der Spa-Bereich ist wunder-wunderschön, sehr sauber und modern. Ideal um die Seele baumeln zu lassen. Vorhanden ist:

  • Saunalandschaft und verschiedene Ruheräume mit Wasserbetten (kinderfreie Zone)
  • Outdoor-Panoramasauna
  • Panorama-Sonnenterrasse


Weiterempfehlung

Begründung:


Julia: Die besten Ferien meines Lebens. Es ist nicht gerade günstig, aber es ist jeden Rappen wert.

Deine Weiterempfehlung?
100%