Detaillierte Bewertung:                         Family Hotel Gioiosa ****

 

Via delle Cartiere 70

38066 Riva Del Garda, Trentino/Italien

Zur Website



Deine persönliche Beschreibung

Petra: Ein modernes, familienfreundliches Hotel im Bauhaus-Stil, fünf Minuten vom schönen Gardasee entfernt. Familien sind hier sehr gut aufgehoben und herzlich willkommen. Das grosse Grundstück bezirzt mit seinem Olivengarten, den Palmen und dem Pool.

Die Eigentümer des Hotels sind Gastgeber durch und durch. Ihr Kredo: „Wir wollten ein Familienhotel kreieren, aber kein Disneyland.“ Der Hamam ist nur für Erwachsene zugänglich. Es gibt ein Betreuungsprogramm für Kinder, ein Spielzimmer, Spielplatz und jede Menge Platz zum rumtoben. Parallel finden Aktivitäten mit den Eltern zusammen statt, Familienwanderungen, Bobby-Car-Rennen oder Stelzenwettlauf stehen hier auf dem Programm.


Zur Anreise

Wie seid Ihr angereist?
Cécile:
 Wir sind mit dem Auto via Gotthard angereist. Die gesamte Fahrt dauerte ab Zürich und inklusive Pausen ca. 3.5 Stunden.


Tipps zu dieser Anreise:
Es empfiehlt sich in den früheren Morgenstunden loszufahren um gut durch den Gotthard zu kommen.


Zur Lage

Petra: Das Hotel liegt in Varone etwas abseits des direkten Touristentrubels erhöht über dem Tal. Die Innenstadt von Riva del Garda und der See sind innerhalb 5 Minuten mit dem Auto oder dem öffentlichen Bus gut zu erreichen.
Für Fahrräder und Fussgänger gibt es einen gut ausgebauten Radweg der von Varone aus diekt zum See führt. Wer abends noch bummeln will, sollte aber wissen, dass rund um das Hotel nichts los ist. Die Sicht auf das umliegende Trentiner Gebirge ist wunderschön.

Von: Petra, Mami von 3 Kindern

+ Fragen


Facts

  • Familienfreundlich und familengeführt
  • 5 Fahrminuten bis Gardasee
  • Kinderbetreuung vorhanden
  • Hunde sind erlaubt

Preisbeispiel

Eine vierköpfige Familie bezahlt in der Hauptsaison in der Familien-suite Olivo inkl. ¾ Pension (Früh-stück, Nachmittagssnack und Abendessen) und Kinderbetreuung 360 Euro/Tag. in der Nebensaison ab 190 Euro.
Preise ohne Gewähr.


  • Aus: Schweiz
  • Reisezeit: Frühling 2017
  • Mitgereiste Kinder: 3
  • Aufenthaltsdauer: 2 Wochen
  • Urlaubsart: Badeurlaub

  • Unterkunft: Familienzimmer
  • Sterne waren berechtigt: Ja

  • Kinderbetreuung: Ja
  • Babysitter buchbar: Ja
  • Spielzimmer:Ja
  • Aussenspielplatz: Ja

Entfernung zu

  • Baden/Gardasee: 5 Minuten (Auto oder Bus)
  • Einkaufen: Riva del Garda


Zur Unterkunft

Petra: Die Zimmer, wie auch die gesamte Anlage, sind sauber, modern, geräumig und familienfreundlich. Wir haben die Family Suite Olivo mit Küchenecke, Kinderschlafraum und Balkon Richtung Olivengarten gebucht. Alle Zimmer verfügen über eine Klima-anlage.

 

Für kleine Kinder ist alles vor Ort was man so braucht: Babybetten, Hochstühle, Babyfon, Wickelauflagen, Windeleimer, Töpfchen, Kindergeschirr, Beikost-gläschen, Babybadewanne, Flaschenwärmer, Kinder-wagen & Buggy, Kinderfahrräder, Kindersitze und Helme. Waschmaschine und Trockner stehen gegen Aufpreis zur Verfügung.


Mein Tipp:

Von einigenZimmern in den oberen Stockwerken aus hat man Seesicht. Wer das mag, sollte unbedingt danach fragen.

Mein Ausflugstipp

Wasserfall Cascata del Varone: Ein tosender und eindrücklicher Wasserfall, gerade mal 200 Meter vom Hotel entfernt.

Cascata del Varone
Cascata del Varone
  • Die mittelalterlichen Städtchen Lazise, Malcesine oder Sirmione mit ihren Scaliger-Burgen sind wunderschön.
  • Tennosee: Rund 15 Minuten vom Hotel entfernt befindet sich der kleine Bergsee mit seinem klaren türkisblauen Wasser. Im See gibt es eine kleine Insel, die bei niedrigem Wasserstand auch zu Fuss erreichbar ist. Wichtig: Badeschuhe mitnehmen.
  • Gardaland: Wer etwas Trubel wünscht, fährt ca. eine Stunde bis zum Freizeitpark.
Wunderschöner Tennosee
Wunderschöner Tennosee

Sport

Wer es sportlich mag, kommt hier nicht zu kurz: Mountainbike fahren, Fahrradausflüge mit der Familie, Paragliden, Klettern, sämtliche Wassersportarten wie Windsurfen, Segeln, Canyoning, Tauchen, SUP, Kitesurfen, River Trecking… Es gibt viele Surfschulen und Bikeverleihe in der Nähe (ca. 3 km vom Hotel entfernt).



Für die Kinder

Petra: Es gibt eine Kinderbetreuung von drei bis zwölf  Jahren die ganze Saison an sechst Tagen die Woche. an zwei Tagen pro Woche gibt es ein Familienprogramm an dem sich - wer will - die ganze Familie beteiligen kann. Familienwanderungen, Bobby-Car-Rennen und diverse weitere kreative Veranstaltungen stehen hier auf dem Programm. Der Hit unserer Kids: eine abendliche Gruselwanderung mit anschliessender Poolparty.

Es gibt ein Spielzimmer Eingangsbereich, eine Teenie-Lounge mit Wii, DVD, WiFi und Kicker, Spielplatz im Olivengarten (von Essensterrasse und Speiseraum gut einsehbar) mit Rutsche, Nestschaukel, Wippdino, Balancier- Baumstamm-Parcours, Tischtennis, Minigolf und jede Menge Platz zum rumtollen, austoben oder (Fussball-)spielen.

Pool

Ein Aussenpool von 8 auf 17 m mit integriertem Kinderbereich (60 cm Wassertiefe steht zur Verfügung. Er befindet sich mitten im Grünen gelegen mit Liegewiese und Panoramablick auf die Berge. Gut zu Wissen: Der Pool hat eine Thermoabdeckung, welche das Wasser warm hält, ist aber nicht beheizt. für Ferien im Frühjahr oder Spät-Herbst ist es gut, dies zu wissen.



Gastronomie

Petra: Abends gibt es jeweils ein wunderbares Vier-Gänge-Menüs - ein Highlight - und ein Kinderbüffet. Wunderschön, wenn man dieses auf der Terrasse geniessen kann.

Auf Wunsch wird gerne auf Sonderwünsche eingegangen, vor allem glutenfreie Nahrung wird extra angeboten oder besonders ausgewiesen.



Weiterempfehlung

Begründung:

 

Petra: Ein für Familie mit Kindern optimal geeignetes Hotel. Es herrscht rundum sehr freundliche und entspannte Athmosphäre, das Essen ist ausgezeichnet, das Team herzlich und engagiert.

Deine Weiterempfehlung?
99%