Detaillierte Bewertung:          The Beloved Hotel ***** 

 

Condominio Playa Mujeres
Quintana Roo 77400, Mexico

Zur Website



Deine persönliche Hotelbeschreibung

Verena: The Beloved Hotel ist ein Boutique-Resort, welches sich um mehrere Poolanlangen und dem Strand entlang erstreckt. Es ist liebevoll gestaltet und nicht auf die grosse Masse ausgelegt. Wir haben das Hotel als sehr familienfreudnlich empfunden. Es gibt einen tollen Kinderpool, in jedem Restaurant genügend Kinderstühle und sehr aufmerksames Personal.


Empfandest Du das Hotel familienfreundlich?

Verena: Ja sehr. Es gibt einen Kinderclub ab 4 Jahren, Kinderpool, Spielzimmer im Innenbereich und ein Spielplatz ist auch vorhanden. Das Personal ist allgemein sehr kinderfreundlich und herzlich.


Zur Anreise

Wir sind über Miami geflogen. Ab Flughafen Cancun haben wir den Shuttle-Bus des Hotels gebucht, das lief alles reibungslos ab.


Verenas Super-Tipp: Wir haben einige Tage in Miami verbracht, bevor wir nach Cancun weitergeflogen sind. Von hier aus dauert der Flug nur noch 1.5 Stunden.


Zur Lage des Hotels

Verena: Das Hotel liegt ca. 20 Fahrminuten von Cancun entfernt, also ausserhalb der Touristenmeile, auf einem Privatgelände. In unmittelbarer Nähe zum Hotel gibt es nur 2-3 weitere Hotels. Für Leute, die Ruhe suchen und entspannen wollen also perfekt!

 

Das Hotel liegt direkt am Strand

Empfehlung von Verena, Mami von Zwillingen (4)


Facts

  • Lage: Direkt am Strand
  • Ruhig und entspannend
  • Flug ab Zürich 14 Stunden
  • Gehobenes Preissegment

Preis/Leistungsverhältnis: Sehr gut


Aus: Schweiz
Reisezeit: Winter 2014
Verreist als: Familie
Mitgereiste Kinder: 2
Aufenthaltsdauer: 2 Wochen
Reiseart: Badeurlaub


Zimmer: Familienzimmer
Hotelsterne waren berechtigt: Ja


Kinderbetreuung: Ja

Kinderdisco: Nein
Spielzimmer: Ja

Aussenspielplatz: Ja


Entfernung
Strand: Privatstrand
Flughafen: 20 Fahrminuten


Aussenpool: Ja, mehrere
Kinderpool: Ja
Hallenbad: Ja



Deine Geheim-Tipps

Verena: Das Hotel bietet diverse Dienstleistungen gegen Bezahlung:

  • Spa
  • Mojito-Tasting (ein Geheimtipp!)
  • Zigarren- und Weintastings
  • Cook with the Chief.

Deine Ausflugs-Tipps

Es lohnt sich einen Mietwagen zu nehmen und die Umgebung, Cancun, die Maya-Stätten und die Riviera Maya zu erkunden.

 

Der Strand

Verena: Der flach abfallende, weisse Sandstrand befindet sich 5 Gehminuten vom Haupthaus entfernt.
Er ist wunderschön (karibischer Strand halt). Liegen und Sonnenschirme stehen kostenlos zur Verfügung.

Negativ: Während der Hurrican Season (bei uns Winterzeit), kann es sein, dass Algen angeschwemmt werden. Bei uns war das der Fall.



Gastronomie & Service

Verena: Ein All-Inklusive Angebot auf sehr hohem Niveau. Beschränkungen bezüglich der Getränke etc. gibt es keine, nur Markenware wird ausgeschenkt.


Es stehen verschiedene Restauratns -allesamt à la carte - zur Auswahl: Am Pool, am Strand, im Haupthaus...


Das Frühstücksbuffet ist unglaublich, jeden Tag ein anderes Thema und eine sehr grosse Auswahl.


Gibt es Kindermenüs?
Verena: Ja

Und einen betreuten Kindertisch? Nein

Wir waren rundum zufrieden. Auch mit den Kindermenüs. Es gibt keine 0815 Kinderessen à la Chicken Nuggets und Pommes sondern auch hier hochwertige, gesunde, aber kindergerechte Küche.

Service: Der Service im ganzen Hotel ist erstklassig! Jeder Wunsch wird einem von den Augen abgelesen, dabei niemals aufdringlich.



Sport, Pool und Unterhaltung

Verena: Es gibt insgesamt drei Pools, zwei direkt vor den Häusern mit den Hotelzimmern und einen in Strandnähe bei der Poolbar. Die Becken sind immer in top-Zustand was Sauberkeit und Hygiene betrifft. Der Boden wird täglich gesaugt und das Wasser zweimal am Tag geprüft. Bei einem Pool gibt es eine Poolbar - auch dort sind alle Getränke inklusive.

 

Verena: Live-Animation tagsüber wird keine geboten, es gibt jedoch viele Wassersportmöglichkeiten am Strand.

Abends wird gemütliche Live-Musik an der Bar geboten.



Freizeitangebot für Kinder

Verena: Es gibt einen wunderschönen Kinderpool und einen liebevoll geführten Kinderclub. Unsere Kinder waren zum Zeitpunkt der Ferien noch zu klein dafür, darum haben wir ihn nicht ausprobiert.

Wellness

Verena: Ein wunderschöner Spa-Bereich steht zur Verüfgung. 



Zum Zimmer

Verena: Unser Zimmer war schlicht toll. Es war sehr gross und wir hatten zwei richtig gute Babybetten (keine Klappbetten). Ausserdem verfügt jedes Zimmer über einen eigenen Jacuzzi (ein Traum!) und einen grosse Balkon. Es gibt auch Zimmer mit eigenem Outdoorpool, oder auch mit direktem Zugang zum Swimmingpool, das war uns aber mit Kleinkindern etwas zu gefährlich.

Die Klimaanlage konnten wir selbst regulieren, zudem hatten wir einen DVD-Player mit großen LED-Fernseher zur Verfügung - die passenden Filme gab es beim Concierge. Das sehr sauber gehaltene Bad bestand aus drei Teilen: 1. einer riesigen begehbaren Dusche. 2. dem Schminkbereich, wo genug Platz für zwei Leute war und 3. die Toilette.

 

Mein Super-Tipp:
Die Villas direkt am Strand sind toll!



Weiterempfehlung

Begründung?

Verena: Herrlich entspannende Ferien in paradiesischem Umfeld. Wir waren positiv überrascht von der Qualität des Essens. Wir hatten uns bewusst für einen Relaxurlaub entschieden und wollten keine grossen Ausflüge machen. Dafür ist das Beloved der optimale Ort.

Deine Weiterempfehlung?
100%