Detaillierte Bewertung:   Giverola Resort *** 

Apartado 330 

ES-17320 Tossa de Mar - Girona (Costa Brava)

www.giverola-resort.com



Deine persönliche Hotelbeschreibung

Babsi: Eine gepflegte, saubere Anlage. Freundliche, aufmerksame Mitarbeiter und abwechslungsreiches Frühstücks- und Abend-Buffet - auch fürs Auge ein Schmaus. Sehr gutes Sport- und Freizeitangebot mit motivierten, aufgestellten Animationen. Ein wunderschöner, kleiner und sauberer Sandstrand mit traumhafter Bucht zum Schwimmen gibts obendrauf.

 

Das Bezahlsystem mit Chip war ideal, so musste man nie Geld mit sich rumtragen. Die Handtasche blieb quasi die ganze Zeit im Zimmer. Die täglichen Abendshows waren von sehr guter Qualität und gutem Unterhaltungswert. Die Präsenz der Mitarbeiter und des Gastgeberehepaars (Schweizer Leitung) ist lobenswert.

 

Besonders eindrücklich nebst der wunderschönen Lage ist, dass dieses Resort für Familien mit Kleinkindern aber auch für Teenager top ist. Wir kommen bestimmt wieder!


Empfandest Du das Hotel familienfreundlich?

Babsi: JA
Das ist es auf jeden Fall. Die Anlage ist gross und weitläufig, sie besitzt einen total herziges Kinderplantschbecken mit Spritzspielzeug, zwei kleine aber sehr schöne Spielplätze, das Meer mit Sandstrand, eine Minigolf-Anlage und Kinderbetreuung, die in drei Altersstufen unterteilt betreut:

  • Mini-Club: 4 bis 8 Jahre
  • Maxi Club: 8 bis 10 Jahre
  • Teen Club: 10 bis 18 Jahre
  • Für Kinder unter 4 Jahren können Babysitter - auch schweizerdeutsch sprechende - gebucht werden.

Unsere 8-jährige Tochter hat einige Aktivitäten im Maxi Club besucht, die sie besonders interessiert haben. Einmal haben sie Steine bemalt, an einem anderen Nachmittag fand eine Piraten-Schatzsuche statt, dann wiederum hat sie zusammen mit etwa 15 anderen Kindern eine Kindershow vorbereitet, die am Abend aufgeführt wurde usw. 

Die Angebote wechseln täglich und sind wir wirklich liebevoll und spannend vorbereitet. Die Öffnungszeiten waren von 10 bis 12:30h und dann wieder von 14:30 bis 18:30 Uhr.

 

Am Abend fand jeweils eine Kinderdisco um 19:30 Uhr statt. Die ist bei unseren Mädchen sehr beliebt und wurde auch hier ganz herzig durchgeführt. Besonderes Highlight war Givi - das Resort-Giraffen-Maskottchen - welches täglich beim Tanzen einen Besuch abstattet.


Zur Anreise

Wie bist Du angereist?
Babsi:
 Wir sind aus dem Aargau über Genf angereist. Gemäss Navi dauert die Fahrt ca. 9.5 Stunden. Leider hat uns der Stau in Frankreich einen Strich durch die Rechnung gemacht und es dauerte noch einmal zwei Stunden länger. Uff. Gut sind wir um 2 Uhr nachts abgefahren, so haben die Mädchen über die Hälfte der Fahrt schön und brav im Auto verschlafen. Auf der Heimreise haben wir es gleich - und welch Wunder = Ohne Stau - gemacht.

Viele Gäste im Hotel sind per Flug nach Barcelona angereist. Von dort gibt es auch einen Shuttlebus direkt ins Hotel. Die Fahrt dauert lediglich 1.5 Stunden. Ich habe gehört, dass die Preise dafür jedoch verhältnismässig hoch sind, genaueres dazu weiss ich nicht. Wieder andere Gäste sind direkt mit dem Car ab Zürich angereist.

Wir waren froh, hatten wir das Auto mit dabei. So konnten wir spontane - und wunderbare - Tagesausfllüge problemlos realisieren.

 

Tipps und Erfahrungen zur Anreise?
Babsi: Die Fahrt kann gerade mit Kindern schon sehr lange - und irgendwann auch heiss - sein. Bei uns hat sich das Abfahren früh in der Nacht bewährt. Wir gingen mit den Kindern ins Bett und haben so bis zur Abfahrt doch auch 6 Stunden geschlafen. Das hat gut gereicht.

Wem das zu anstrengend ist könnte auch eine Erholpause/Nacht in Perpinnio einlegen. Wir haben uns das überlegt. Die Stadt muss sehr schön sein und danach würde die Weiterfahrt nur noch etwas mehr wie 3 Stunden dauern. 

Von: Babsi, Mami von 2 Kindern (3+8)

+ Fragen an Babsi


Facts

  • Für Familien mit kleinen Kindern bis Teenager super geeignet (Volley-Ball, Fussball, Tennis, Disco jeweils ab 22:30h...)
  • Lage: Direkt am Strand, ca. 1.5 Autofahrstunde bis Barcelona/Flughafen
  • Mittleres Preissegment

Preis/Leistungsverhältnis:  Für uns gut. Da wir mit dem Auto anreisten, konnten wir die in der Hochsaison immer sehr hohen Flugkosten sparen. Die Möglichkeit selbst zu kochen ist top.


Aus: Schweiz
Reisezeit: Juli 2015
Verreist als: Familie
Mitgereiste Kinder: 2 (3 und 8 J.)
Aufenthaltsdauer: 2 Wochen
Reiseart: Badeurlaub


Bewertetes Zimmer: Appartement
Ausblick: zur Bucht/Meer
Hotelsterne waren berechtigt: Ja, wir finden auch einer mehr würde drin liegen :-)


Kinderbetreuung: Ja, ab 4 Jahre

Babysitter-Service: Ja
Kinderdisco: Ja

Spielzimmer: Ja
Aussenspielplatz: Ja


Entfernung zu Einkaufsmöglichkeiten: 1 kleiner Shop im Resort. Das nächste Dorf Tossa de Mar ist 5 km entfernt


Aussenpool: Ja
Kinderpool: Ja 
Hallenbad: Ja


Kostenlose Serviceangebote: 

  • Wireless WLAN
  • Kostenloses Parkieren
  • Welcome-Drink
  • Kinderbetreuung
  • Live Musik und Shows
  • Alle 3 Tage neue Handtücher
  • 1x pro Woche Reinigung des Appartements

Meine persönlichen Highlights:

  • Die schönste Aussicht und wunderschöne Lage ever, mitten im Naturschutzgebiet
  • Die Zaubershow am Donnerstag-Abend
  • Ausflug nach Barcelona!
  • Und meine Tochter liebt den Giraffen Givi über alles.

Das fand ich weniger toll:

  • Buffet: Irgendwann hat man es einfach gesehen
  • Die Karte für die Jogging-Routen musste separat im Shop gekauft werden - das gehört doch zum Service.


Zur Lage des Hotels

Babsi: Das Hotel liegt in einem ruhigen Ort, abseits vom Tourismus über einer wunderschönen Bucht, eingebettet in ein Naturschutzgebiet. Auf dem Bild unten sieht man es gut, die Landschaft ist so wunderbar grün, der Verkehr ganz gering und die Bucht einfach himmslisch, das Wasser sauber, ruhig und klar.

Entfernung zum Dorf, Restaurants etc.
Babsi:
 5 km entfernt liegt das Küstenstädtchen Tossa de Mar. Hier gibt es alles was man braucht: Apotheken, Restaurants, Bar, Shopping, Einkaufszentrum. Es lohnt sich diesen Ort zu besuchen, es ist eine sehr schön gelegene Stadt, ebenfalls mit einem Sandstrand an einer Bucht. Und die Altstadt ist wunderschön auf einem Hügel gelegen, der eine tolle Aussicht bietet. Auf jeden Fall einen Ausflug wert.

 

Das Resort bietet einen Shuttle-Bus der regelmässig nach Tossa fährt. Eine Fahrt/Weg pro Erwachsener kostet Euro 2.50. Mit dem Auto erreicht man Tossa de Mar in 5 bis 10 Minunten. Es gibt zwei bewachte Parkplätze, allerdings nicht ganz günstig.


Weniger witzig: Der Weg nach Tossa ist sehr kurvig. Mit Kindern denen es im Auto schlecht wird nur mässig toll. Alternative: Das Boot nach Tossa de Mar hält auch regelmässig in der Bucht.

Die Altstadt von Tossa de Mar
Die Altstadt von Tossa de Mar

Der Strand

Entfernung zum Strand
Der Strand ist je nach Lage des Appartements/Studios zwischen 3 und 10 Gehminuten erreichbar. Neben der Treppe führt auch ein langer Lift in die Bucht.


Den Strand empfand ich als schön, da er nicht zu gross war. Auch gefallen hat mir, dass er in einer Bucht umringt von Felsen war. Zu unserem Ferienzeitpunkt war das Wasser ruhig, klar und wunderbar.  Der Sandstrand war eher grobkörnig, aber die Kinder haben sich auch hier gut verweilen können. Eine kleine "Strandbeiz" bietet Getränke und kleine Snacks. Ich liebte die in Spanien berühmten "Patatas Braves"
Das Hotelbistro und das Strandrestaurant liegen gleich dahinter. Sanitäre Anlagen sind vorhanden. Schattenplätze hingegen keine. Am Strand müssen Sonnenschirme selbst mitgebracht oder können gegen Bezahlung gemietet werden.


Deine persönlichen Ausflugtipps

Babsi: Das Hotel bietet regelmässig Ausflüge an. Wir haben uns für einen in Eigenregie entschieden. Ganz klar in eine meiner Lieblingsstädte: BARCELONA. In nicht mal ganz 1.5 Autofahrstunden haben wir das Zentrum erreicht. Das musste einfach sein, auch wenn es im Juli ziemlich heiss und "tüppig" ist.



Gastronomie

Babsi: Die Anlage verfügt über einen sehr grossen Speisesaal für das Frühstück und das Abendessen.

Wir hatten keine Halbpension gebucht und sind spontan und nach Lust und Laune dort essen gegangen. Es hatte aber immer gut Platz für uns.

 

Das Buffet war reichhaltig, frisch zubereitet, jeden Abend wurden neue Mahlzeiten gekocht und eine spanische Spezialität war immer dabei.

 

Die Bedienung war sehr zuvorkommend, höflich und schnell. 

 

Die vielen Leute haben sich im Saal sehr gut verteilt. Es war nie laut oder eng. 

 

Super
Wir haben jeweils auf der Terrasse gegessen - mit direkter Sicht auf die Bucht und das Meer. Ein Traum.


Alternative:
Zur Hotelanlage gehört noch das Restaurant in der Bucht. Hier kann man gegen Voranmeldung (ein MUSS, es ist abends immer ausgebucht) essen.
Meine TOP's dieses Restaurants:

  • Man befindet sich direkt am Meer - nur 20 bis 30 Meter entfernt. Einfach wunderschön hier den Sonnenuntergang zu bewundern.

Wenn es den Kindern langweilig wird können sie über eine kleine Treppe zum Strand spielen/sändelen gehen und man hat sie immer im Auge.

Mein Geheimtipp: Beim Reservieren den hintersten Tisch auf der Terrasse im "Corner" wünschen. Der beste Platz von allen.

Die Öffnungszeiten
Frühstück: 7 bis 10 Uhr

Nachtessen: 19h bis ?

Das Restaurant in der Bucht. Wow!
Das Restaurant in der Bucht. Wow!

Gibt es Kindermenüs? BabsiAm Buffet findet man sicherlich für jedes Kind etwas. Es ist wirklich abwechslungsreich. Im Restaurant in der Bucht gibt es eine spezielle Kinderkarte und auch Kindermalsets für die Warterei.

 

Und einen betreuten Kindertisch? Jeweils am Mittwoch-Abend können die Kinder - muss reserviert werden - mit dem Personal des Kinderclubs betreut essen. Wir haben es - wenn wir ans Buffet gingen - auch ganz clever gelöst: Jeweils um 19h gingen wir Essen, um 19:30h findet einen Stock tiefer die Minidisco statt. Bis dahin waren unsere Kinder meist schon fertig und sind dann alleine tanzen gegangen. Zum Dessert standen sie dann hungrig wieder da :-)


Ist im Restaurant ein Spielbereich vorhanden? Im Buffetbereich gibt es einen Corner mit zwei grossen Kisten voller Bauklötze. Im Restaurant in der Bucht steht der Strand-Sandkasten zur Verfügung :-)

Restaurant für Halbpension
Restaurant für Halbpension


Sport und Unterhaltung

Babsi: Das Resort ist bekannt für sein breites Sportangebot. Wir haben erfahren, dass oftmals auch Trainingslager hier stattfinden. Und auch von den Teenagern wurden diese Angebote rege genutzt. 

 

Fitness/Aerobic:

Babsi: Ein kleines Fitnesscenter steht zur Verfügung. äglich finden verschiedene - kostenlose - Kursangebote statt:

  • Aerobic-Kurse
  • Body Pump
  • Steppen
  • Spinning

Sportangebote/Möglichkeiten:
Beliebt ist auch die Ausgangslage für Fahrradtouren und Jogging-Routen. Die Landschaft im Naturschutzgebiet oder der Küste entlang ist wunderschön.


Im Resort selbst stehen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

  • 9 Tennisplätze
  • Fussballfeld
  • Volleyball-Feld
  • Minigolf, Boccia, Billard
  • 3 Tischtennis-Plätze
  • Tauchgänge sind buchbar

Wellness 
Babsi: Das Hotel gilt nicht als Wellnesshotel. Aber es steht ein Hallenbad und ein kleiner Jacuzi zur Verfügung. (Bestimmt top, wenn das Wetter mal an einem Tag nicht so mitmachen sollte wie man das gerne hätte). Zudem können verschiedene Massagearten gebucht werden.

Ist dieser Wellnessbereich kostenlos? Ja.

Gibt es ein Abendprogramm für Erwachsene: Ja. (siehe linke Seite)

Deine persönlichen Erfahrungen zu Sport und Unterhaltung:
Babsi: Für den Wellnessbereich muss man nicht hierher kommen. Aaaber: Für Sportbegeisterte ist das Hotel top. Es gibt alles was das Herz begehrt und vor allem die Fahrrad/Rennfahr-Routen und die Jogging-Routen sind bekannt und sehr beliebt.

Skatepart - war bei den Teenagern sehr beliebt
Skatepart - war bei den Teenagern sehr beliebt


Freizeitangebot für Kinder

Babsi: Langeweile kommt hier bestimmt nicht auf. Nebst dem grossen Sportangebot (siehe oben), dem Schwimmbad und dem Meer gibt es auch zwei schöne Spielplätze, einen tollen Kinderpool, eine lange Rutschbahn, Minigolf, Tennisplätze und Unterricht und eine Kinderbetreuung, die in vier Altersstufen unterteilt ist:

  • 4 bis 8 Jahre
  • 8 bis 10 Jahre
  • 10 bis 18 Jahre

Die Angebote sind individuell und auf die verschiedenen Alterskategorien angepasst. Täglich gibt es neue Möglichkeiten die herzlich und kreativ geplant werden.

 

Öffnungszeiten der Kinderbetreuung?

  • 10 bis 12:30h
  • 14 bis 17:30
  • Jeweils um 19:30h Kinderdisco
  • Betreuter Kindertisch/Nachtessen am Mittwoch-Abend (gegen Voranmeldung)
  • Samstag = keine Kinderbetreuung/Animation

Gibt es eine Kinderdisco? Babsi: Täglich um 19:30h (ausser samstags).
Gibt es ein öffentlich zugängliches Spielzimmer? JA, für Kinder bis 5 Jahren. Allerdings nicht sonderlich einfallsreich eingerichtet.
Gibt es einen Aussenspielplatz? Ja, 2. Einen sehr schönen, herzigen direkt neben dem Kinderpool. Ein zweiter neben dem Raum der Kinderbetreuung, ebenfalls sehr schön gemacht mit Spielhäusschen, Sandkasten etc.



Zur Poolanlage

Babsi: Die Pools sind sehr schön und sauber. Es gibt ein ganzjährig geheizten Süsswasserpool, eine lange Wasserrutschbahn und einen total herzigen Kinderpool mit Spritzspielzeugen und Rutschbahn. Direkt neben dem Kinderpool ist auch ein kleiner - sehr schöner - Spielplatz, der am Nachmittag allerdings wegen der Hitze nicht gut genutzt werden kann. 

Besonders gut fand ich die Übersichtlichkeit. Man kann die etwas älteren Kinder bereits gut alleine losziehen lassen. Man hat vom Liegestuhl aus einen sehr guten Überblick auf den Pool, den Spielplatz bis hinunter zur kleinen Bucht. Mit guten Regeln "verhebt" das wunderbar.

Wenn es mal regnen oder etwas kälter sein sollte gibt es auch ein schönes Hallenbad welches von 9 bis 17h geöffnet ist

Zum Appartement

Babsi: Es stehen Studios und Appartements zur Verfügung. Die Studios sind etwas günstiger. Wir haben uns aber trotzdem für das Appartement entschieden, weil wir es schätzen, ein 2. Zimmer zu haben.

 

Diese sind klein aber auch schön, hell und sauber. Für vier Personen absolut ausreichend. Alle Appartments verfügen über einen eigenen Balkon, eine kleine Kochnische mit 2 Herdplatten, einen kleinem Kühlschrank und Mikrowelle, Schlafzimmer und eine Ausziehcouch im vorderen Bereich, TV. In jedem Zimmer sind Deckenventilatoren  vorhanden. 

Tipp: Spülmittel und 2 Geschirrtücher sind vorhanden. Benutztes Geschirr wird vom Zimmerservice nicht gewaschen, also evtl. ein paar Geschirrtücher mehr von zu Hause mitnehmen.

WICHTIG: Es lohnt ein Appartment mit Aufpreis - Aussicht mit Meerblick - zu nehmen. Dieser Ausblick ist berauschend. Ich wage zu behaupten, es war die schönste Meersicht, die ich je gesehen habe, ich habe es täglich mehrfach sagen müssen.

Beurteilst Du die Zimmer als kinderfreundlich?

Babsi: Die Zimmer waren nicht speziell für Kinder eingerichtet, aber sie waren geräumig und hell. Und die Abtrennung des vorderen und hinteren Raumes ermöglichte es, auch nachdem die Kinder im Bett waren, noch Licht zu haben und zu sein. 

Deine Eindrücke zu den Zimmern?
Babsi: Je nach Lage des Appartements ist die Aussicht wunderschön. Die Zimmer waren funktional und sauber. Das Ausklappbett im vorderen Bereich empfand ich als eher rückenunfreundlich, die Kissen ebenso.

Studio
Studio


Weiterempfehlung

Begründung?

 

Babsi: Vor allem dank der Kinderfreundlichkeit, der Top-Lage mit einer so schönen Aussicht auf Naturschutz und Bucht/Meer und dem vielseitigen Sportangebot. Nur mit viel Fantasie finden sich Kleinigkeiten, die hier zu bemängeln wären.

 

Deine Weiterempfehlung? Babsi: 
98%