Legoland in Günzburg:               Informationen, Anreise, Preise divers....


Zielgruppe

 

Über den Park

Anreise

Eintrittspreis

Öffnungszeiten

Übernachtung

Zielgruppe sind Familien mit Kindern zwischen drei und zwölf Jahren.

Das Legoland Deutschland in Günzburg wurde am 17. Mai 2002 eröffnet. Das Gelände ist rund 140 Hektar gross, der Freizeitpark umfasst etwa 14 Hektar, das Feriendorf knapp 11 Hektar. Der Park hat acht Themenwelten mit über 50 einzelnen Attraktionen. Über 55 Millionen Legosteine sind hier verbaut.

Mit dem Auto von München auf der A8 bis Ausfahrt Günzburg; Entfernung von München rund 110 Kilometer. Vom Bahnhof Günzburg fahren Shuttlebusse ins Legoland- Der Fernbus München-Stuttgart-Express hält auch im Legoland. Die Rückfahrkarte von München mit Eintritt Legoland kostet ab 39 Euro.

Die Tageskarte kostet für Kinder (3 bis 11 Jahre) 35 Euro, für Erwachsene (ab 12 Jahre) 39,50 Euro. Online sind im Vorverkauf günstige Karten buchbar (z.B. Familien-Tageskarte für 5 Pers. ab 88,80 Euro).

Das Legoland öffnet anfangs November täglich um 10 Uhr und schliest je nach Saisonzeit um 18 oder 19 Uhr. Die Saison startet jeweils im April. (Konkrete Daten jeweils auf der Website nachschauen)

Übernachtungen im Feriendorf kosten für vier Personen (2 Erwachsene, 2 Kinder) im Standardzimmer im Ferienhaus ab 321 Euro, in der Ritterburg ab 411 Euro (jeweils inklusive Frühstück und Parkeintritt für zwei Tage), im Ritterzelt auf dem Campingplatz ab 168 Euro (ohne Frühstück, mit Parkeintritt an zwei Tagen).