Gewinne: Ein Stück regionale Handwerkskunst

Vor einigen Wochen waren wir wieder einmal im schönen Bergdorf Klosters, wenn wir hier sind übernachten wir gewöhnlich im Hotel Sport Klosters (zum Erfahrungsbericht...): Noch selten haben wir uns in einem Hotel so wohl gefühlt. Das Hotel ist einfach und schon etwas in die Jahre gekommen, aber die Leute sind gastfreundlich und herzlich, das Essen sehr fein, die Kinder können sich im Spielzimmer vertun, Minigolf spielen, es gibt Tennisplätze, Ping Pong, Billard, Miigolf, eine Kegelbahn, ein Hallenbad und einen kleinen Aussenspielplatz. Und der Name ist Programm: Das gesamte Sportangebot des Hotels ist kostenlos.

Beim Bummeln durch das Dörfchen habe ich ein wunder wunderhübsches Dekorlädeli entdeckt. In das handgeschnitzte und mit vielen Details versehene Bündner-"Holzbrettli" habe ich mich dann sofort verliebt. Am zweiten Tag bin ich zurück gekehrt und habe es erstanden. Meine Freude über diesen Kauf habe ich gleich verkünden müssen, auch der lieben Therese vom Hotel musste ich es zeigen.

 

Yaiiiiii - was haben wir heute in unserem Briefkasten vorgefunden? Unglaublich, ein zweites Unikat aus dem selben Geschäft, dazu ein liebes Brieflein von Therese again: gerne möchte sie auch einer unseren LeserInnen eine Freude machen und dieses wunderschöne Stück verlosen.


Mitmachen & Gewinnen:

Was Ihr dafür tun müsst? Ganz einfach. Einfach untenstehendes Formular ausfüllen und schon hüpft Ihr in die Verlosungstrommel. Viel Glück Ihr Lieben!


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Teilnahmebedinungen: Teilnahmeschluss ist der 20. September 2018. Die Daten werden vertraulich behandelt. Mit der Teilnahme bist du automatisch mit dem Empfang des mamicheck.ch-Newsletters ein-verstanden. Der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, es wird keine Korrespondenz geführt.

Über Klosters

Klosters hat zu jeder Jahres-zeit viel zu bieten. Mitten in den Schweizer Alpen hat das Bünder Bergdorf seine ursprüngliche Idylle bewahrt und lädt zum Entschleunigen in der Natur ein. Im Winter, wenn es auf der Parsenn zu voll ist, findet man uns direkt nebenan im kleinen Skigebiet Schatzalp-Strela, insbe-sondere Familien kommen hier voll auf ihre Kosten. Hier sind meist nur wenige Skifahrer unterwegs, gerade mit kleinen Kindern ist es hier unglaublich entspannend und schön. Mit das Beste, der Skipass ist in der Hotelübernachtung inbegriffen.

 

Auch im Sommer sind wir immer wieder hier anzutreffen. Die Kinder lieben die Wanderung auf dem Zwergliweg, die vielen „Brätlistellen“ rund um Klosters und die Badi oder das Madrisa-Land. Ich liebe, liebe, lieeeb den Gadäwäg, die schönen Hängebrücken und geniesse gerne einen Kaffee in einem meiner Lieblingskaffees, dem Kafi Klatsch in Klosters Dorf. Beim letzten Mal habe ich hier auch einige Fotos gemacht, wollt Ihr sehen?:



By Corinne In Reisebericht I Posted August 2018

Klosters: Wunderschöner Gadäwäg UND ein Geheimtipp I Schweiz