Gewinne: 3x ein Mitbringsel aus den Tropen

Letzten Samstag habe ich meinen GG an einen ganz besonderen Ort entführt. Im Restaurant Tropengarten des Tropenhaus Frutigen habe ich uns unter Palmen und inmitten torpischer Pflanzen einen Tisch reserviert. Auch wenn sich Frutigen nicht gerade um die Ecke befindet, kann ich diese Location für einen spezielllen Anlass nur wärmstens empfehlen, der Weg lohnt sich. Versprochen!

 

Das Ambiente ist schlicht atemberaubend. Bei tropischen Temperaturen und zu Vogelgeräuschen inmitten einer grünen Pflanzenwelt zu essen ist einzigartig und hat uns im "Nu" den Alltag vergessen lassen. Wenn es dunkel wird leuchten Kerzen den Weg durch den Dschungel, das leise Plätschern des kleinen Bächleins lässt die Stimmung gleich noch authentischer werden. Wunderschön. Das Essen schmeckt himmlisch. Besonders toll ist, dass fast alle Zutaten aus dem "eigenen Garten" stammen. Zyklan Spinat, La Lot Pfeffer, Okinara, Hybiskus, Passionsfrucht-Senf (ein Traum, am liebsten hätte ich mich rein gelegt!), Erdbeeressig, Mangomousse... neuerdings bin ich auch ein grosser Fan von Apfelblüten (so so gut). Kennt Ihr sie?

Vielen von euch haben nach Fotos gefragt,
here we go:

Yaiiiiii - Auf dem Weg durchs Tropenhaus-Lädeli konnte einfach nicht vorbei laufen... Jetzt stehen drei Geschenk-Sets mit je einem süssen Plüsch-Fischli und der feinen Papaya-Johannisbeer-Konfitüre hier bei mir, aber schon bald könnten sie euch gehören.


Mitmachen & Gewinnen:

Was Ihr dafür tun müsst? Ganz einfach. Einfach untenstehendes Formular ausfüllen und schon hüpft Ihr in die Verlosungstrommel. Viel Glück Ihr Lieben!


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Teilnahmebedinungen: Teilnahmeschluss ist der 10. Oktober 2018. Die Daten werden vertraulich behandelt. Mit der Teilnahme bist du automatisch mit dem Empfang des mamicheck.ch-Newsletters ein-verstanden. Der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, es wird keine Korrespondenz geführt.

Über das Tropenhaus

Wir haben vor einiger Zeit auch schon mit den Kindern einen Ausflug ins Tropenhaus Frutigen unternommen:

Das Tropenhaus Frutigen wurde im November 2009 eröffnet und nimmt seither im Alpenraum eine führende Rolle in der Nutzung erneuerbarer Energien ein. Angefangen hat alles mit dem Bau des Lötschbergtunnels und der Entdeckung einer warmen Quelle. Rund 100 Liter 18° warmes Wasser fliessen in Frutigen jede Sekunde aus dem Berg. Das war der Ursprung des Tropenhauses Frutigen, in welchem man heute Pflanzen aus der ganzen Welt, eine Fischzucht und eine ausgezeichnete Küche bewundern und geniessen kann.

 

Wir treffen um Mittag ein, hungrig und gespannt darauf, was uns erwartet. Den strömenden Regen lassen wir hinter uns. Wir betreten das Gebäude und freuen uns auf die tropische Wärme im Hallen-Urwald.

 

(READ MORE...)



By Corinne In Reisebericht I Posted September 2018

Klosters: Wunderschöner Gadäwäg UND ein Geheimtipp I Schweiz